716608

Windows XP: Installation ohne bootfähiges CD-Laufwerk

Nachdem Sie Windows XP gekauft hatten, stellten Sie fest, dass Ihr Rechner nicht von CD booten kann. Gibt es eine Möglichkeit, das Betriebssystem trotzdem zu installieren? Sie können sich bei Microsoft eine EXE-Datei herunterladen. Damit legen Sie einen Satz Installations-Disketten an, mit denen Sie den PC booten können. Anschließend starten Sie das Setup von CD. PC-WELT zeigt Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Nachdem Sie Windows XP gekauft hatten, stellten Sie fest, dass Ihr Rechner nicht von CD booten kann. Gibt es eine Möglichkeit, das Betriebssystem trotzdem zu installieren?

Lösung:

Sie können sich bei Microsoft eine EXE-Datei herunterladen. Damit legen Sie einen Satz Installations-Disketten an, mit denen Sie den PC booten können. Anschließend starten Sie das Setup von CD.

Unter

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q310994

finden Sie Links zu den Versionen für Windows XP Home (WinXP_DE_HOM_BF.EXE) und Professional (WinXP_DE_PRO_BF.EXE). Der Download besteht aus einer 4,2 Megabyte großen EXE-Datei. Legen Sie sechs leere 1,44-MB-Disketten bereit.

Mit einem Doppelklick auf die EXE-Datei erstellen Sie die sechs Installationsdisketten. Nachdem Sie Ihren Rechner mit diesen Disketten gestartet haben, wird ein CD-ROM-Treiber geladen, so dass Sie die XP-Installation von CD fortsetzen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
716608