Windows-Tuning

Die besten Gratis-Tools von Microsoft

Dienstag den 12.02.2013 um 10:26 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen Die besten Gratis-Tools von Microsoft
© Polylooks
In Microsofts umfangreicher Download-Datenbank verstecken sich zwischen unzähligen Hotfixes und Sicherheitsupdates viele praktische Gratis-Tools. Wir haben das Download-Angebot von Microsoft durchforstet und stellen Ihnen geniale Tools vor, die Ihr Windows kostenlos um wirklich nützliche Funktionen erweitern.
Wenn man jeden Tag an der Weiterentwicklung von Windows arbeitet, dann stolpert man regelmäßig über kleine Details, die man gerne verbessern würde. Natürlich geht es den Entwicklern selbst nicht anders. So lässt es sich erklären, dass Microsoft regelmäßig kleine Tools zum Download anbietet, die Windows um nützliche Funktionen erweitern - und das vollkommen gratis!

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten dieser kostenlosen Mini-Tools vor, die die Bedienung erleichtern, mehr Einblick in das System ermöglichen und grundlegende Windows-Funktionen verbessern.

Internet Explorer 9
Vergrößern Internet Explorer 9

Internet Explorer 9
Der Internet Explorer 9 ist deutlich schneller als die Vorgängerversionen und auch HTML 5 wird unterstützt. Unter anderem wurde an einer schlankeren Oberfläche gearbeitet, die sich nicht nur optisch gut in Windows 7 einfügt, sondern auch mehr Platz für Internetinhalte schaffen soll. Zudem bietet der Internet Explorer 9 nun einen praktischen Download-Manager und bessere Tab-Verwaltung. Auch unter der Haube hat sich einiges getan: Mithilfe von GPU-Beschleunigung und der neuen JavaScript-Engine Chakra werden viele Webinhalte wie HTML5 nun deutlich schneller berechnet als in anderen Browsern.
Download: Internet Explorer 9

Windows Live Essentials
Vergrößern Windows Live Essentials

Windows Live Essentials
Unter der Bezeichnung Windows Live Essentials bietet Microsoft eine Vielzahl praktischer Tools für den Windows-Alltag an. Dazu zählen Windows Live Hotmail, Messenger 2011, SkyDrive, Fotogalerie, Moviemaker und Windows Live Browser. Alle Tools sind absolut gratis erhältlich.
Download: Windows Live Essentials

Windows Live Essentials
Vergrößern Windows Live Essentials

Ribbon Hero für Office
Microsoft hat mit Ribbon-Hero ein witziges Office-Spiel veröffentlicht, bei dem man bei dem Arbeiten mit Office spielend dazulernt. Ribbon-Hero stammt von Office Labs und installiert sich als Addon in Office 2007 und Office 2010. Unterstützt werden Word, Powerpoint und Excel. Einmal installiert, findet sich der Ribbon-Leiste ein neues Icon für Word Ribbon Hero, indem zunächst die Punktzahl "0" angezeigt wird. Je häufiger man mit Word & Co. arbeitet und bestimmte Aktionen durchführt, desto mehr Punkte kommen hinzu.
Weitere Infos & Download

Windows 7 Upgrade Advisor
Vergrößern Windows 7 Upgrade Advisor

Windows 7 Upgrade Advisor
Mit dem Windows 7 Upgrade Advisor können Anwender bequem überprüfen, ob ihre Hardware und Software für den Einsatz des neuen Betriebssystems Windows 7 geeignet ist. Das Tool ist auch in einer deutschen Fassung erhältlich und die Download-Größe liegt bei 8,3 MB.
Download: Windows 7 Upgrade Advisor

Microsoft Security Essentials
Vergrößern Microsoft Security Essentials

Microsoft Security Essentials
Microsoft Security Essentials bietet Echtzeitschutz vor Viren durch den ständig laufenden Virenwächter (On-Access-Scanner) und einen On-Demand-Scanner, der auf Kommando startet. Technisch basiert die deutschsprachige Freeware Microsoft Security Essentials auf Forefront, Microsofts Antivirus-Client für Unternehmen. Microsoft Security Essentials (Codename "Morro") gibt es in der englischsprachigen Version für Windows XP, Vista und Windows 7. Die neue Sicherheitslösung ersetzt Windows Live OneCare (das nicht mehr weiter entwickelt wird) und soll die Grundabsicherung gegen Malware übernehmen. Die Software verfügt über eine einfach zu bedienende Oberfläche, mit der auch PC-Einsteiger gut zurecht kommen.
Download: Microsoft Security Essentials

Microsoft Pro Photo Tools
Vergrößern Microsoft Pro Photo Tools

Microsoft Pro Photo Tools
Bilder mit GPS-Daten versehen oder RAW-Formate bearbeiten - die kostenlose Sammlung an Foto-Tools von Microsoft macht's möglich.
Download: Microsoft Pro Photo Tools

Personal Folders Backup
Vergrößern Personal Folders Backup

Personal Folders Backup
Das Add-In "Personal Folder Backup" von Microsoft ergänzt Outlook 2003/XP/2000 um eine praktische Backup-Funktion für die PST-Datei.
Download: Personal Folders Backup

Microsoft Image Composite Editor
Vergrößern Microsoft Image Composite Editor

Microsoft Image Composite Editor
Um wirklich beeindruckende Panorama-Aufnahmen zu machen, brauchen Sie keine teure Kamera, sondern lediglich den kostenlosen Image Composite Editor von Microsoft.
Download: Microsoft Image Composite Editor

Dienstag den 12.02.2013 um 10:26 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (7)
  • chipchap 16:08 | 12.02.2013

    Zitat: deoroller
    ... indem zu lesen steht "Ihr Adblocker ist aktiviert". :bse:
    Das hab ich dann auch geblockt:
    [URL]http://adblockplus.org/de/elemhidehelper .

    Beiträge: 7.777
    Helau! :saufen:

    Antwort schreiben
  • deoroller 15:31 | 12.02.2013

    Die auffälligste Überarbeitung des Artikels, ist das große, rote Fenster, indem zu lesen steht "Ihr Adblocker ist aktiviert". :bse:

    Antwort schreiben
  • KalusF 14:28 | 12.02.2013

    veralteter Artikel

    Internet Explorer Application Compatibility VPC Image (Bild 16/46):

    Heute (12.02.2013) in Eurem Newsletter als kostenloses Microsoft-Tool vorgestellt, bin ich auf die Download-Seite von Microsoft gegengen, weil mich die Möglichkeit reizte, ein virtuelles XP auf meinem Windows7-Rechner zu betreiben.
    Dort finde ich den Hinweis von Microsoft "This image will shutdown and become completely unusable on February 14, 2013" (Originalzitat)
    Ob ich mir die Mühe wohl noch mache, ein Image einzurichten, das noch 2 (in Worten ZWEI) Tage lauffähig ist ???

    Vielleicht wäre es doch besser, wenn Ihr alte Artikel neu aufwärmt, vorher zu überprüfen, wie aktuell das Ganze (noch) ist ...

    Antwort schreiben
  • chipchap 10:07 | 12.01.2011

    Zitat: kikaha
    Das kaufen und die weiternutzung von Software hat bei Microsoft Tradition.

    Hat schon mit MS-DOS angefangen.

    Damit ging es weiter:



    Hat M$ damals schlappe 500 Millionen $ an den Herrn Dr. Norton gekostet für die bis dahin kostenfreie Nutzung.

    Antwort schreiben
  • kikaha 21:40 | 11.01.2011

    Das kaufen und die weiternutzung von Software hat bei Microsoft Tradition.

    Hat schon mit MS-DOS angefangen.

    Antwort schreiben
156172