715428

Windows ME/XP: Favoriten für die Registrierdatenbank

Problem: In der Registry nehmen Sie häufig manuelle Änderungen vor. Dabei müssen Sie sich jedes Mal durch die ganze Hierarchie der Registrierdatenbank klicken. Gibt es eine Möglichkeit, die wichtigsten Schlüssel direkt anzuspringen?

Anforderung

Fortgeschrittener, Profi

Zeitaufwand

Gering

Problem: In der Registry nehmen Sie häufig manuelle Änderungen vor. Dabei müssen Sie sich jedes Mal durch die ganze Hierarchie der Registrierdatenbank klicken. Gibt es eine Möglichkeit, die wichtigsten Schlüssel direkt anzuspringen?

Lösung: Zum schnelleren Auffinden wichtiger Schlüssel stellt die Registry Ihnen unter Win ME und XP eine Liste mit eigenen Favoriten zur Verfügung. Rufen Sie Regedit auf, und suchen Sie den gewünschten Schlüssel, also etwa "Hkey_Current_User\Software\Microsoft \Office\10.0\Outlook\Preferences".

Wählen Sie aus dem Menü den Eintrag "Favoriten, Zu Favoriten hinzufügen", und tragen Sie einen Namen ein. Dabei empfiehlt es sich, nicht die von der Registry vorgegebenen Schlüsselnamen, sondern eindeutige Bezeichnungen zu verwenden - etwa "Outlook Prefences" für den genannten Schlüssel.

Wenn Sie in Zukunft den Schlüssel wieder aufsuchen wollen, können Sie ihn jederzeit im Menü unter "Favoriten" öffnen. Sie finden dort eine Liste mit den gewählten Namen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
715428