Windows-Apps

One-Klick-Apps für den Windows-Desktop

Donnerstag den 10.03.2011 um 11:45 Uhr

von Tobias Weidemann

18 empfehlenswerte Apps für Windows.
Vergrößern 18 empfehlenswerte Apps für Windows.
© 2014
Von Smartphones sind Apps nicht mehr wegzudenken. Doch die kleinen, schicken Helfer gibt es auch für Windows. Wir stellen Ihnen die besten Windows-Apps vor.
Aktuelle Multimedia-Handys können viel, und fehlende Funktionen rüsten Sie mit kleinen Hilfsprogrammen schnell nach, den so genannten Apps. Jede App erledigt genau eine oder einige wenige Aufgaben. Die Bedienung ist supereinfach, meist genügt ein Fingertippen. Zudem glänzen die Programme mit einem schicken Design. Apps gibt es für das Apple iPhone, aber etwa auch für Android- oder Nokia-Handys.

Doch was der Smartphone-Welt recht ist, kann den Windows-Nutzern nur billig sein. Auch für Windows XP, Vista und 7 stehen Programme zur Verfügung, auf die die Beschreibung Apps zutrifft. Die Wettervorhersage für die nächsten Tage an einem bestimmten Ort oder ausgewählte Aktienkurse in Echtzeit anzeigen, einen schnellen Zugang zu Bilddateien oder Internet-Radiostationen ermöglichen, wichtige Dateien und Verzeichnisse auf dem PC mit einem Online-Datentresor synchronisieren − so gut wie für jeden Zweck gibt es eine pfiffige App.

PC-WELT.de stellt 18 empfehlenswerte Apps für Windows vor und erklärt, wofür Sie sie einsetzen können. Dabei hat die Redaktion kostenlosen Programmen den Vorzug gegeben. Wenn die kostenpflichtige Version umfangreicher ist oder sich besser bedienen lässt, weisen wir aber auch auf diese hin. Sie können dann selbst entscheiden, welchen Funktionsumfang Sie benötigen und ob Sie bereit sind, dafür Geld auszugeben.

Auf dem Smartphone sollten Sie wegen der geringen Ressourcen nur eine begrenzte Zahl von Apps parallel betreiben. Anders beim PC: Hier fallen Windows-Apps aufgrund des deutlich größeren Arbeitsspeichers und dem Plus an Rechenleistung kaum ins Gewicht. Sie können also bedenkenlos mehrere Apps im Hintergrund laufen lassen.

Donnerstag den 10.03.2011 um 11:45 Uhr

von Tobias Weidemann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
802485