1590304

Windows 8: Semantic Zoom in Modern Apps

18.10.2012 | 14:21 Uhr |

Das ist ein doch recht großer Name für eine eher unscheinbare Funktion: Einige Modern Apps zoomen nicht einfach quantitativ, sondern mit einer gewissen Eigenintelligenz.

Die Funktion „Semantic Zoom“ erscheint in Form zweier winziger Symbole (+ und -) in einigen Modern Apps, unter anderem etwa im Startbildschirm – typischer Weise ganz rechts unten. Im Unterschied zu einer nur quantitativen Zoomfunktion, führt der Klick auf das Minus oder Plus zu einer eventuell völlig anderen Darstellung. Einige Beispiele:  
Die Kontakte-App reagiert auf das Verkleinern mit der Darstellung eines alphabetischen Registers, um Ihnen so die Kontaktsuche zu erleichtern. 
Der PDF-Reader wechselt vom Lesemodus zu einer Vorschau mit kleinen Thumbnail-Bildchen.
Die (Bing-) Wetter-App wechselt beim „Verkleinern“ in einen Menümodus, der dann per Klick den Zugriff auf die Unterseiten „Bing Wetter“, „Karten“, „Historisches Wetter“ erlaubt.
Im Startbildschirm führt das Verkleinern die Kacheln zu einer zusätzlichen Funktionalität: Die Kacheln sind jetzt als Gruppen zusammengefasst und können in dieser Ansicht verschoben oder umbenannt werden.
 
Semantisches Zoomen ist aber keineswegs ein verbindlicher Standard für alle Modern Apps, sondern nur eine Option. Ob künftige Modern Apps, die nicht Microsoft selbst stammen, diese Option in größerem Umfang nutzen werden, ist offen.

Lesen Sie hier alle Details zu allen Windows-8-Versionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1590304