Aufgedeckt

Windows-7-DVD mit integriertem Service Pack 1 erstellen

13.12.2013 | 12:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Eine Neuinstallation von Windows 7 kostet Zeit. Vor allem, nachdem das Service Pack 1 für Windows 7 erschienen ist. Nach Windows 7 will auch das SP 1 installiert werden. Wieso aber nicht gleich eine Windows 7-Installations-DVD inklusive SP1 anlegen? So haben Sie bei einer Neuinstallation gleich das System auf dem aktuellen Stand. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine solche Installations-DVD erstellen.

Microsoft selbst bietet keine einfache Slipstream-Möglichkeit an, wie es früher beispielsweise bei Windows XP der Fall war. Nur mit viel Aufwand ließe sich eine Slipstream-DVD auch manuell erstellen. Diesen Aufwand wollen wir Ihnen nicht zumuten und greifen stattdessen zu einer Alternative.

Wir erklären Ihnen in d iesem Ratgeber Schritt für Schritt, wie Sie bei der Erstellung der Slipstream-DVD vorgehen müssen.

574646