2000, XP

Microsoft stellt Support ein – die 10 häufigsten Fragen

Donnerstag den 12.08.2010 um 14:08 Uhr

von Benjamin Schischka

Am 14. Juli stellte Microsoft den Support für Windows XP ein
Vergrößern Am 14. Juli stellte Microsoft den Support für Windows XP ein
© 2014
Am 14. Juli 2010 stellte Microsoft den Kunden-Support für Windows 2000 und Windows XP SP2 ein. Wir sagen Ihnen, was das für Sie wirklich bedeutet.
Aus für Windows 2000 und Windows XP SP2
Microsofts neuestes Betriebssystem Windows 7 erfreut sich großer Beliebtheit – trotzdem konnten sich noch nicht alle PC-Nutzer von ihren alten Versionen trennen und umsteigen. Doch Microsoft stellte am 14. Juli 2010 den Kunden-Support für das angegraute Windows 2000 und Windows XP SP2 ein – eine Katastrophe? Nicht unbedingt. Beinahe täglich melden sich jedoch aufgebrachte und verunsicherte Nutzer und fragen sich: was bedeutet das Ende des Supports eigentlich für mich? Wir haben die 10 häufigsten Fragen und Probleme in einer Top 10 FAQ für Sie zusammengefasst.

Donnerstag den 12.08.2010 um 14:08 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
176406