2000, XP

Microsoft stellt Support ein – die 10 häufigsten Fragen

Donnerstag den 12.08.2010 um 14:08 Uhr

von Benjamin Schischka

Am 14. Juli 2010 stellte Microsoft den Kunden-Support für Windows 2000 und Windows XP SP2 ein. Wir sagen Ihnen, was das für Sie wirklich bedeutet.
Am 14. Juli stellte Microsoft den Support für Windows XP
ein
Vergrößern Am 14. Juli stellte Microsoft den Support für Windows XP ein
© 2014

Aus für Windows 2000 und Windows XP SP2
Microsofts neuestes Betriebssystem Windows 7 erfreut sich großer Beliebtheit – trotzdem konnten sich noch nicht alle PC-Nutzer von ihren alten Versionen trennen und umsteigen. Doch Microsoft stellte am 14. Juli 2010 den Kunden-Support für das angegraute Windows 2000 und Windows XP SP2 ein – eine Katastrophe? Nicht unbedingt. Beinahe täglich melden sich jedoch aufgebrachte und verunsicherte Nutzer und fragen sich: was bedeutet das Ende des Supports eigentlich für mich? Wir haben die 10 häufigsten Fragen und Probleme in einer Top 10 FAQ für Sie zusammengefasst.

Donnerstag den 12.08.2010 um 14:08 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
176406