254939

Win On CD 6 DVD Edition

27.02.2003 | 16:09 Uhr |

Die Software bietet neben dem Umfang der Power Edition noch Funktionen zum DVD-Authoring.

Die Software läuft stabil und lässt beim DVD-Authoring kaum Wünsche offen.

Win On CD 6 DVD-Edition präsentiert sich mit vereinfachter Oberfläche. Die Software für Windows 98/ME, 2000 und XP bietet neben dem Umfang der Power Edition noch Funktionen zum DVD-Authoring. Der MPEG-2-Encoder arbeitete flott, unterstützte aber keine variablen Bitraten. Mit einem Editor erzeugt der Anwender strukturierte DVD-Video-Menüs. Hintergründe und Menü-Buttons sind frei konfigurierbar. Die Overspan-Funktion kann jetzt überlange Videos auf mehrere CDs verteilen. Zudem lassen sich Videos in Formate wie JPEG, AVI, DVD-MPEG, (S)VCD-MPEG oder in eine einfache Folge von Bitmaps transcodieren. Der Ablauf ist zügig, die Ergebnisse sind akzeptabel.

Auch ein kleines Video-Schnitt-Tool fehlt nicht. 1:1-Kopien erstellt das Programm nur von DVDs ohne Kopierschutz. Gut ist der integrierte Internet-Browser, mit dem sich Musik- und Bilddateien suchen lassen. Jedoch gelang es nicht, mehrere oder alle gefundenen Dateien dem Projekt auf einmal zuzufügen. Nicht mehr so einfach zugänglich ist die Option, das Image einer CD auf der Festplatte abzulegen. Nach Auswahl der CD-Kopierfunktionen im Projekt-Assistenten findet man die Funktion nur noch unter "Datei, Disk-Image-Datei erzeugen".

Alternative: Nicht ganz so umfangreich ist Record Now Max 4.0.

Hersteller/Anbieter

Roxio

Weblink

www.roxio.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, 2000 und XP

Preis

99,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
254939