100754

Wie schnell sind Sie im Internet unterwegs?

20.08.2002 | 15:35 Uhr |

Wer auf der Internet-Autobahn zügig vorankommen möchte, der braucht einen flotten Internet-Zugang. Der Akustikkoppler hat schon lange ausgedient. Mittlerweile wird dank DSL mit "Highspeed" und 768 Kilobyte pro Sekunde gesurft oder gar schneller. Doch nicht jeder kann oder möchte DSL haben. PC-WELT möchte von Ihnen wissen: "Wie gehen Sie ins Internet?"

Wer auf der Internet-Autobahn zügig vorankommen möchte, der braucht einen flotten Internet-Zugang. Der Akustikkoppler hat schon lange ausgedient. Mittlerweile wird dank DSL mit "Highspeed" und 768 Kilobyte pro Sekunde gesurft oder gar schneller. Doch nicht jeder kann oder möchte DSL haben. PC-WELT möchte von Ihnen wissen: "Wie gehen Sie ins Internet?"

Surfen Sie schon mit DSL oder genügt Ihnen ein analoger 56-Kilobit-pro-Sekunde-Zugang? Gefragt ist nicht, wie schnell sie am liebsten surfen würden, sondern wie schnell sie tatsächlich im Augenblick surfen können oder noch müssen. Vielleicht sind Sie ja auch per ISDN im Internet unterwegs und bringen es dank Kanalbündelung auf 128 Kilobit pro Sekunde.

Zur PC-WELT Umfrage: Wie schnell gehen Sie ins Internet?

Arcor erhöht Geschwindigkeit für DSL-Anschlüsse (PC-WELT Online, 20.08.2002)

Callando: DSL-Flatrate für 19,95 Euro pro Monat (PC-WELT Online, 13.08.2002)

Hiobsbotschaft: T-DSL-Ausbau wird teilweise gestoppt (PC-WELT Online, 31.07.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
100754