171032

Western Digital Caviar WD600BB

05.07.2001 | 09:04 Uhr |

Mit einem akzeptablen Tempo geht diese Ultra-DMA/100-Festplatte zu Werke. Doch sie bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kein Tempowunder. Doch Preis und Leistung stimmen.

Runde Sache: Die Western Digital Caviar WD600BB absolvierte die Tempoläufe ruhig, wenn auch nicht ultraschnell (Geschwindigkeits-Note 3,0): Die mittleren Übertragungsraten blieben mit 27,03 MB/s beim linearen Lesen und 27,84 MB/s beim linearen Schreiben auf gehobenem, durchschnittlichen Niveau. Die mittlere Zugriffszeit lag bei 11,1 Millisekunden - das ist gut. Das Ultra-DMA/100-Laufwerk konvertierte die AVI-Datei unter Win 2000 in 56 Sekunden. Auch diese Zeit kann sich sehen lassen.

Auf dem Gehäuse finden sich die Infos zur Jumperbelegung - Handhabungs-Note 1,3. Zum Service (Note 1,9): Die Herstellergarantie gilt 36 Monate. Die deutschsprachige Hotline (0031/204467651) in den Niederlanden war sehr fachkundig und gut erreichbar. Pro Gigabyte kommt die Platte auf rund 10 Mark - preiswert.

Ausstattung: 7200 Umdrehungen pro Minute; 57.239 MB formatierte Kapazität; 2048 KB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Western Digital Caviar WD600BB; Mittlere Zugriffszeit (ms): 11,1; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 18,70 / 27,44 / 32,12; Formatierte Kapazität (MB): 57.239; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 7200; Cache (KB): 2048; Schnittstelle: EIDE (Ultra-DMA/100)

Hersteller/Anbieter

Western Digital

Telefon

Weblink

www.westerndigital.com

Bewertung

Preis

rund 570 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
171032