725814

Wert für Hintergrundfarbe ermitteln

Sie wollen eine lokal abgespeicherte HTML-Datei als Element für den Active Desktop verwenden. Sie wissen aber nicht, wie Sie den Hexadezimal-Wert für die Hintergrundfarbe ermitteln, damit sich Ihr Objekt nahtlos einfügt.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem: Sie wollen eine lokal abgespeicherte HTML-Datei als Element für den Active Desktop verwenden. Sie wissen aber nicht, wie Sie den Hexadezimal-Wert für die Hintergrundfarbe ermitteln, damit sich Ihr Objekt nahtlos einfügt.

Lösung: Die Hintergrundfarbe einer HTML-Seite wird mit der Anweisung "bgcolor=" innerhalb des <body>-Tags festgelegt. Die dazu verwendete sechsstellige Hexadezimal-Zahl besteht jedoch in Wirklichkeit aus drei Zahlen mit jeweils zwei Stellen. Sie repräsentieren in dieser Reihenfolge den Rot-, Grün- und Blau-Anteil der zu verwendenden Farbe.

Sie müssen also drei Hexadezimal-Zahlen ermitteln, die der Farbgebung Ihres Desktops entsprechen. Klicken Sie dazu im Kontextmenü des Desktops auf "Eigenschaften". Wählen Sie dann auf der Registerkarte "Darstellung" das Bildelement "Desktop" aus, und klicken Sie auf "Farbe". In dem nun erscheinenden Feld klicken Sie auf "Andere" und lesen die Farbwerte für Rot, Grün und Blau ab. Mit Hilfe des Windows-Taschenrechners im wissenschaftlichen Modus wandeln Sie diese Werte in Hexadezimal-Zahlen um und tragen sie hintereinander in der Reihenfolge Rot, Grün, Blau hinter "bgcolor=" ein. Der Wert muß außerdem mit "#" beginnen und in Anführungszeichen eingeschlossen sein - beispielsweise: bgcolor="#000808" Verwenden Sie ein Hintergrundbild, müssen Sie es in einem geeigneten Programm öffnen (beispielsweise Paintshop Pro) und die Farbzusammensetzung an der Stelle ermitteln, an der Ihr Active-Desktop-Element plaziert werden soll. Selbstverständlich können Sie mit diesem Verfahren auch die korrekte Codierung jeder beliebigen anderen Farbe ermitteln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
725814