Ubuntu-Alternative

Weitere Gründe für Linux Mint

Mittwoch den 21.12.2011 um 10:00 Uhr

von Katherine Noyes

6) Frische Artworks
 
Linux Mint zählte schon immer zu den hübscheren Betriebssystemen auf dem Markt. Mint 12 legt in dieser Hinsicht nochmal nach - mit neuen Themes und tollen Artworks.
 
7) Top-Anwendungen für jeden Zweck
 
Mit Linux Mint 12 kommt auch eine Reihe von Software-Applikationen daher, darunter Firefox , Thunderbird , LibreOffice , GIMP und dem Totem Movie-Player .
 
8) Ordentlich was unter der Haube
 
Linux Kernel 3.0 ist der Kern, der Mint 12 antreibt - auch Ubuntu 11.10 und GNOME 3.2 setzen auf den aktuellen Linux-Kernel.
 
9) Stark in Zahlen
 
Wie bereits zuvor erwähnt, gilt Linux Mint als die populärste Linux-Version auf dem Markt. Das bestätigt auch die Vergleichs-Webseite DistroWatch.com . Damit löst Mint selbst Ubuntu ab, welches lange die Spitze der Verbraucher-Charts anführte. Wer Linux Mint benutzt, ist außerdem in guter Gesellschaft. Denn mehr Nutzer bedeuten auch besserer Community-Support und -Hilfe, weit verbreitete Tipps und Tricks und stetige Updates und Verbesserungen.
 
10) Sicher und verlässlich
 
Linux selbst ist bekannt für seine hohe Sicherheit. Mint geht noch ein paar Schritte weiter in Richtung Sicherheit und Verlässlichkeit, indem die Entwickler eher konservativ an Software-Updates herangehen und einen einzigartigen Update-Manager anbieten. Das Endergebnis ist ein Betriebssystem, das noch weniger manuelle Instandhaltungsarbeiten erfordert als seine Linux-Verwandten.
 
11) Wie Sie es wollen
 
Anpassbarkeit ist eine der Hauptstärken von Linux. Nutzer können das Aussehen der Software verändern, den Desktop umgestalten, Anwendungen anpassen und noch vieles mehr. Wer lange Jahre in der proprietären Welt anderer Betriebssysteme gelebt hat, für den ist Linux Mint ein echter Augenöffner. Denn dieses Betriebssystem ist vollkommen an Sie selbst anpassbar.
 
12) Gutes gibt's gratis
 
Ebenfalls nicht vernachlässigt werden sollte die Tatsache, dass Linux Mint völlig kostenlos und eine Open-Source-Software ist. Linux Mint gibt's nicht nur gratis, sondern es gibt Ihnen auch die Freiheit, alles damit zu tun, was Sie wollen.
 
Wenn Sie Linux Mint ausprobieren, hinterlassen Sie uns Ihre Gedanken doch als Kommentar unter diesem Artikel oder im PC-Welt-Forum.

Mittwoch den 21.12.2011 um 10:00 Uhr

von Katherine Noyes

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1220459