64614

Web-Seiten originalgetreu speichern

29.08.2006 | 17:35 Uhr |

Nach wie vor gibt es im Web einige gravierende Unzulänglichkeiten, die beim professionellen Umgang mit Informationen und Daten äußerst lästig sind.

Bis heute nicht zufrieden stellend gelöst ist beispielsweise das Speichern und Archivieren von Web-Seiten sowie von kompletten Sites inklusive deren Link-Struktur. Zwar bieten Internet Explorer und Firefox über das Menü "Speichern unter" verschiedene Optionen wie "Webseite komplett", doch taugen diese Ausgabeformate nicht für eine ernsthafte Archivierung.

Wer also seine Web-Projekte vernünftig und vorzeigbar archivieren möchte, sollte zu einem professionellen Tool wie "Web Recherche Professionell 2.5" von Macropool greifen. Das Programm klinkt sich mit einer Menüleiste in den Internet Explorer ein, für Firefox und Opera gibt es separate Erweiterungen zum Download. Befindet man sich auf einer Web-Seite, die spontan abgelegt oder umfassend archiviert werden soll, reicht ein Klick auf den entsprechenden Knopf in der Browser-Leiste, und die Seite wird originalgetreu auf der eigenen Festplatte abgelegt. Das Programm selbst muss hinterher separat aufgerufen werden, es dient zum Verwalten, Bearbeiten und Konvertieren der gespeicherten Archive. Alternativ dazu lässt sich die Baumstruktur der lokalen Archive auch im Browser als linke, vertikale "Rechercheleiste" einblenden. Beim Sichern kompletter Websites inklusive der Unterseiten hilft ein Assistent, um die vielfältigen Optionen wie Link-Ziele oder Speichertiefe zu definieren. Sollen archivierte Web-Seiten weitergegeben werden, bietet das Tool verschiedene Exportformate an, wobei eine originalgetreue Wiedergabe nur unter Verwendung des Originalprogramms möglich ist.

Web Recherche Professionell 2.5 kostet als Einzellizenz 39,90 Euro, Firmen können für den Mehrbenutzerbetrieb eine Netzwerkerweiterung erwerben.

CW-Fazit: Wer Web-Seiten oder ganze Sites ordentlich archivieren und weitergeben möchte, sollte dazu ein Tool wie Web Recherche 2.5 verwenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
64614