Online-Programme

Web-Apps: Gratis-Software für Office, Termine, Fotos, Musik und Co

Freitag, 09.03.2012 | 10:23 von Sven Hähle
Der Online-Kalender Cozi wird als Familienplaner beworben, mit dem das Terminchaos ein Ende hat.
Vergrößern Der Online-Kalender Cozi wird als Familienplaner beworben, mit dem das Terminchaos ein Ende hat.
Präsentationen erstellen, PDFs bearbeiten, Fotos retuschieren oder Routen planen: Was früher teure Software verlangte, gibt es heute kostenlos im Internet als Web-Applikation. Die besten Online-Programme im Überblick.
Google Docs ist das bekannteste Online-Office: Neben Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Anwendung zur Präsentationserstellung bietet Google Docs auch Apps für Zeichnungen und Formulare. Die Programme glänzen weniger mit speziellen Funktionen als vielmehr durch die nahtlose Integration in die Google-Benutzeroberfläche. Wer einen Google-Account besitzt, kann auf der Google-Startseite jederzeit auf seine Google-Dokumente zugreifen. Alle mit Google Docs erstellten Dateien werden im Google-Account gespeichert und lassen sich von jedem beliebigen Rechner mit Internetzugang sowie einem Android-Smartphone oder -Tablet aus bearbeiten.


„Sheet“, die Tabellenkalkulation aus Zoho Office, lässt
auch für fortgeschrittene Anwender kaum Wünsche offen.
Vergrößern „Sheet“, die Tabellenkalkulation aus Zoho Office, lässt auch für fortgeschrittene Anwender kaum Wünsche offen.

Texte, Tabellen, Präsentationen

Weitaus mehr Einzelanwendungen und speziellere Funktionen innerhalb der Web-Apps bietet die Office-Suite Zoho . Neben den kostenlosen Anwendungen gibt es ein Projektmanagement-Tool und eine Buchhaltung für Selbstständige und kleine Unternehmen. Etwas im Schatten von Google Docs und Zoho stehen zu Unrecht die Office Web-Apps von Microsoft . Sie bilden das kostenlose Pendant zu den Desktop-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und OneNote – zwar funktionell eingeschränkt, aber für viele Nutzer vollkommen ausreichend. Die Office Web-Apps lassen sich nicht nur über Microsofts Online-Speicher SkyDrive mit 25 GByte kostenlosem Speicherplatz heraus direkt aufrufen, sondern auch aus der Weboberfläche von Hotmail. Somit können E-Mail-Anhänge einfach im Browser bearbeitet werden. Bei Bedarf lassen sich einzelne Dokumente für andere Anwender mit Windows-Live-ID freigeben.

Die Office Web-Apps von Microsoft sind stark an die
Desktop-Versionen von Microsoft Office angelehnt.
Vergrößern Die Office Web-Apps von Microsoft sind stark an die Desktop-Versionen von Microsoft Office angelehnt.

Termine, Aufgaben und Notizen

Wer an Google Docs Gefallen findet, wird auch den zugehörigen Kalender nutzen. Richtig praktisch ist, dass Freunde, Familienmitglieder oder Arbeitskollegen freigegebene Termine sehen. Zudem erinnert der Kalender per E-Mail oder SMS an bevorstehende Ereignisse. Das macht auch die Web-App Cozi sehr gut, eine Art digitaler Familienplaner. Das englischsprachige Tool gibt es auch als iPhone-, Android- und Blackberry-App.Der Kampf um die beste Notizanwendung wird zwischen drei empfehlenswerten Web-Apps ausgetragen. Das Zoho Notebook wird von vielen Anwendern der Office-Suite genutzt. Wer unabhängig davon agiert, kann sich zwischen Springpad und Evernote entscheiden. Beide Apps gibt es für Smartphones, Evernote existiert als Desktop-Tool, während Springpad nur im Browser läuft. Beide Anbieter erlauben es, beim Surfen im Web Texte, Links, Bilder, Videos und andere Medien zu sammeln, in mehreren Notizbüchern zu organisieren und Schlagwörter zu vergeben.

Web2PDF erzeugt aus beliebigen Webseiten PDF-Dateien, die
sich herunterladen oder teilen lassen.
Vergrößern Web2PDF erzeugt aus beliebigen Webseiten PDF-Dateien, die sich herunterladen oder teilen lassen.

PDFs erstellen und bearbeiten

Der Online-Konverter von 7-PDF kann aus über 80 verschiedenen Dateiformaten PDF-Dokumente erzeugen. Wählt man ein Word-Dokument, eine Bilddatei oder ein PowerPoint-File aus, ist das PDF mit einem Klick auf „Convert to PDF!“ fertig. Web2PDF gibt ganze Webseiten als PDF aus. Und wer einmal größere PDF-Dokumente in mehrere kleinere teilen oder mehrere zu einem PDF zusammensetzen muss, kann die Web-App I Love PDF verwenden.
Wenn es um die besten Web-Apps geht, darf schließlich Crocodoc nicht fehlen: Ein Dokumentenbetrachter für Bilder, Word-Dateien oder PDFs mit vielfältigen Notizfunktionen.

Auf der nächsten Seite lesen Sie alles zu den besten Foto-Tools im Web.

Freitag, 09.03.2012 | 10:23 von Sven Hähle
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
1362826