727059

Was sind SHN-Dateien?

26.09.2006 | 10:06 Uhr |

Aus dem Internet haben Sie einige Audiodateien mit der Endung SHN heruntergeladen, die sich in keinem Player abspielen lassen. Um welche Dateien handelt es sich, und womit spielen Sie sie ab? Wir geben Ihnen eine Antwort auf diese Frage.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Frage:

Aus dem Internet haben Sie einige Audiodateien mit der Endung SHN heruntergeladen, die sich in keinem Player abspielen lassen. Um welche Dateien handelt es sich, und womit spielen Sie sie ab?


Antwort:

SHN-Dateien ("Shorten"-Format) sind verlustfrei komprimierte WAV-Dateien. Dieses Format verwenden hauptsächlich Dienste, die qualitativ hochwertige Audiodateien weitergeben wollen. Populär ist es vor allem in Tauschbörsen, die Musik von "trade friendly"-Musikern anbieten ( http://wiki.etree.org ). Diese haben nichts dagegen, dass Fans ohne finanzielles Interesse Konzertmitschnitte im Internet verteilen. Darunter sind bekannte Namen wie AC/DC und Grateful Dead ( http://furthurnet.org/bandlist ). Vor dem Abspielen oder Brennen auf CD müssen Sie mit Shorten for Windows ( http://www.softsound.com ) die SHN- erst in WAV-Dateien umwandeln. Im Programm gehen Sie auf die Registerkarte "Decompress" und wählen über die Schaltfläche "Select" eine oder mehrere SHN-Dateien aus. Unter "Files to:" geben Sie einen Ziel-Ordner für die WAV-Dateien an. Mit einem Klick auf "Go" starten Sie die Umwandlung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
727059