725718

Was habe ich heute produziert?

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

Problem:

Die Frage "Was habe ich heute produziert?" ist überaus verbreitet. Häufig wird sie allerdings falsch formuliert. Es müßte heißen: Wo ist denn diese Datei, die ich vor nicht einmal fünf Stunden bearbeitet habe? In welchem Verzeichnis habe ich sie nur gespeichert?

Lösung:

Die Frage nach dem Speicherort sollte sich zumindest auf lokalen Platten gar nicht mehr stellen: Das Find-Utility von Windows 95 ist flott genug, um schnell mal die ganze Platte abzusuchen. Auch die Suche nach Dateien, die Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums gespeichert haben, ist mit der Option "Änderungsdatum" kein Problem.

Darüber hinaus fanden wir eine Möglichkeit, etwa die Suche nach den heute produzierten Dateien so zu vereinfachen, daß dafür nur noch schlappe drei Klicks notwendig sind:

Sie starten eine Suche und geben unter "Änderungsdatum" "innerhalb der letzten 1 Tage" an. Dann brechen Sie sofort ab und legen mit "Datei, Suche speichern" dieses Suchmuster am Desktop ab (FND-Datei). Um eine solche Suchaktion zu beginnen, brauchen Sie künftig nur noch einen Doppelklick auf dieser Datei auszuführen und auf "Starten" zu klicken.

Wer solche zeitbezogenen Suchläufe öfter benötigt, kann einen Schritt weiter gehen: Drei, vier, fünf FND-Dateien mit unterschiedlichen Zeitabständen sind schnell abgelegt und in ein beliebiges Verzeichnis verschoben. Die Auswahl der gewünschten Datei trifft dann eine Batchdatei, die am Desktop abgelegt wird. Inhalt und wesentliche Programmeigenschaften dieser Batch können Sie dem Bild entnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
725718