726331

WMF, WPG & Co.

Sie benutzen zur Bildbearbeitung lediglich das Windows-Standardzubehör Paintbrush, das bekanntlich nur die Bildformate BMP und PCX unterstützt. Auf welche Weise können Sie Cliparts etwa von Wordperfect oder von MS Office als PCX oder BMP in Paintbrush laden, bearbeiten und abspeichern?

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem: Sie benutzen zur Bildbearbeitung lediglich das Windows-Standardzubehör Paintbrush, das bekanntlich nur die Bildformate BMP und PCX unterstützt. Auf welche Weise können Sie Cliparts etwa von Wordperfect oder von MS Office als PCX oder BMP in Paintbrush laden, bearbeiten und abspeichern?

Lösung: Das ist über einen kleinen Umweg recht einfach zu realisieren, sofern sich die Anwendung auf dem Rechner befindet, aus der die Clipart-Datei stammt. Außerdem kommen viele große Büroanwendungen - insbesondere Textverarbeitungen - mit einer Reihe von Grafikfiltern, die auch Fremdformate importieren können. Sie klicken also in der Anwendung, etwa Winword oder Wordperfect, auf den Standardbefehl "Einfügen, Grafik", wählen dann die gewünschte Datei und erhalten damit ein OLE-Objekt in der Anwendung. Wenn Sie nun auf dieses Objekt klicken, erhält es einen schwarzen Rahmen mit sechs Anfassern zum Skalieren. Verwenden Sie nun "Bearbeiten, Kopieren" oder <Strg>-<C>, um das Objekt zu kopieren. Nach dem Einfügen in Paintbrush läßt es sich dann beliebig weiterverarbeiten und schließlich im gewünschten BMP- oder PCX-Format abspeichern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726331