177822

Die Braumaschine

18.06.2010 | 14:12 Uhr |

Die WM macht nur mit ausgefallenen Extras ordentlich Spaß. Bei uns finden Sie die besten Gadgets zum Turnier in Südafrika. Teil 5: Die Mini-Brauerei.

Sie fühlen sich während der Weltmeisterschaft ständig in Bierlaune? Dann kennen Sie sicherlich das „WM-Pokal-Pils“, das „Abseits Spezial“ oder das „Halbfinale Helle“. Nein? Das sind Biersorten, die Sie vielleicht bald selbst brauen. Kinderleicht soll das sein mit diesem Gerät namens "Biermaschine" (Größe: 35 mal 31 mal 26 Zentimeter) – dank Brauanleitung, ein paar Rezepten und einem Anti-Schaumbildungssystem. Das verspricht zumindest der kanadische Hersteller. Angeblich reicht es, die natürlichen Zutaten einzufüllen und sieben bis zehn Tage zu warten: Fertig ist das eigene Bier. Jetzt müssen Sie es nur noch taufen. Und hoffen, dass die kanadischen Erfinder ausgewanderte Bayern sind.

Heißt: Biermaschine (Beer Machine)
Kostet: ab 130 Euro
Kaufen bei: sowaswillichauch.de
Mehr Rezepte unter: www.beermachine.de

Bislang vorgestellte Gadgets:
(1) Fußballkleidung für das iPhone
(2) Die Ballbedienung
(3) Bildschirm im Ballkostüm

0 Kommentare zu diesem Artikel
177822