178056

Die Ballbedienung

08.06.2010 | 16:09 Uhr |

Die WM macht nur mit den entsprechenden Accessoires Spaß. Bei uns finden Sie die besten Gadgets zum Turnier. Teil 2: Die Fernbedienung in Form eines Balls.

Fernseher leben gefährlich während Fußballweltmeisterschaften. Nach Niederlagen der eigenen Mannschaft werden sie beschimpft, erleiden Fußtritte oder fliegen sogar aus dem Fenster. Wer sein TV-Gerät in solch tragischen Momenten schonen will, kanalisiert den Frust besser auf seine Fernbedienung. Denn deren Verlust ist weniger teuer – oder sogar harmlos, wenn es sich um ein gepolstertes Modell in Form eines Balls handelt.

Runde Sache: Gute Fußballer schießen sich zum nächsten Programm
Gibt es wirklich: Die Pearl Fußball Universal-Fernbedienung (Zwölf Zentimeter Durchmesser, Signalübertragung per Infrarot, Batterien müssen Sie separat kaufen) sieht aus wie ein Fußball und überlebt spontane Flüge gegen Wände – dank weicher Ummantelung. Dazu die Funktionen: Programm wechseln, Lautstärke anpassen, Ton ausschalten. Profis sollen übrigens mit der Fernbedienung sogar per Fuß jonglieren können. Solange Deutschland noch nicht ausgeschieden ist.

Heißt: Fußball Universal-Fernbedienung
Hergestellt von: Pearl
Kostet: ab 3 Euro
Kaufen bei: www.pearl.de

Bislang vorgestellte Gadgets:
(1) Fußballkleidung für das iPhone

0 Kommentare zu diesem Artikel
178056