WLAN über Handy: Connectify

Mittwoch den 30.03.2011 um 11:13 Uhr

von IDG

Connectify erstellt im Nu ein WLAN-Netzwerk.
Vergrößern Connectify erstellt im Nu ein WLAN-Netzwerk.
© 2014
Teilweise ist als Internetzugang nur ein kabelgebundener LAN-Anschluss vorhanden, aber kein WLAN. Für viele Notebooks ist das kein Problem, sie haben eine LAN-Buchse. Anders sieht es bei Handys aus. In die Bresche springt Connectify . Mit dem Programm und Ihrem Notebook erstellen Sie Ihr eigenes Funknetzwerk. Über dieses können Sie mit dem Mobiltelefon drahtlos surfen.
 
Installieren Sie Connectify auf dem Laptop und starten Sie ihn neu. Nun sollte sich der Assistent melden, andernfalls klicken Sie mit Rechts aufs Icon im Infobereich der Windows-Taskleiste neben der Uhr und greifen zu Easy Setup Wizard, Screen 5 A . Der Assistent ist zwar englischsprachig, aber gut verständlich. Legen Sie zuerst den Namen für Ihr Netzwerk fest. Im nächsten Schritt wählen Sie den gewünschten Modus. In der Regel ist die Voreinstellung die beste Option. Geben Sie jetzt ein Passwort ein und wählen Sie im letzten Schritt Ihre LAN-Verbindung aus. Anschliessend wird der neue WLAN-Zugang automatisch gestartet und sollte auf dem Smartphone erscheinen, Punkt B . Über den Knopf Stop Hotspot, Punkt C können Sie den WLAN-Zugang jederzeit ausschalten.
 
Tipp: Connectify ist ebenfalls nützlich, wenn Sie einen WLAN-Zugang haben, über den nicht mehrere Geräte gleichzeitig ins Internet können. Mit dem Programm hebeln Sie diese Einschränkung aus. Dazu muss Ihr Laptop allerdings den Modus "Access Point WPA2" unterstützen.

Mittwoch den 30.03.2011 um 11:13 Uhr

von IDG

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
816328