688481

WAP, Wifi, WWW: Das IT-Lexikon zur CeBIT

Die wichtigsten Begriffe zur CeBIT und zur Welt des PCs finden Sie in diesem Lexikon zusammen getragen.

Die Computer- und Telekommunikations-Technologie entwickelt sich in immer schnellerem Takt, und immer wieder kommen neue Begriffe und Abkürzungen hinzu. Hier die wichtigsten Begriffe zur weltgrößten Computermesse CeBIT in Hannover.

ADSL (Asymmetric Digital Subscriber Line): Technologie zum Transport großer Datenmengen über Kupferleitungen (Telefonleitungen). Sie ermöglicht Geschwindigkeiten bis zu acht Megabit pro Sekunde zum Kunden und einem Megabit pro Sekunde vom Kunden zurück ins Netz und ist damit rund 60 Mal schneller als ISDN.

ASP (Application Service Provider): Zu deutsch etwa Anwendungs-Dienstleister. ASPs sind Firmen, die anderen Unternehmen einen kompletten Service, zum Teil inklusive Software-Nutzung über das Internet oder ein privates Datennetz anbieten. Dabei wird die nötige Software nicht gekauft, sondern im Bedarfsfall über das Datennetz für die Nutzung gemietet.

Authentifizierung: Die eindeutige Erkennung der Identität eines Internet-Nutzers, die im elektronischen Handel und bei vertraulichen Geschäftsprozessen zwischen Unternehmen wichtig ist. Dabei werden zum Beispiel das Passwort oder biometrische Merkmale wie bei der Iris-Erkennung kontrolliert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688481