691524

Vorsicht, nicht alle Speicherkarten sind gleich

Compact-Flash-, SD- und Multimedia-Karten sowie sämtliche Memory Sticks haben ihn, Smartmedia- und XD-Picture-Karten haben ihn nicht: den integrierten Controller.

Schneller mit Controller : Sitzt dieser auf der Speicherkarte, ist er mitverantwortlich für die Übertragungsgeschwindigkeit der Daten. Dementsprechend kann eine Karte mit integrierter Steuereinheit schneller Daten speichern und auslesen als ein Modell ohne Controller. Speichertypen wie Smartmedia- oder XD-Picture-Karten haben kaum Einfluss auf die Datenrate, da die Steuereinheit hier im Gerät sitzt, zum Beispiel in der Digitalkamera.

Kompatibilitätsprobleme : Bei Karten ohne Steuereinheit kann es vorkommen, dass der Geräte-Controller sie nach dem Einlegen nicht erkennt oder sie mehr Kapazität haben, als er unterstützt. Dann können Sie beispielsweise von 512 MB nur 256 MB nutzen – es sei denn, sie lassen vom Händler oder Hersteller ein eventuell kostenpflichtiges Firmware-Update durchführen.

Entwarnung : Bei der XD-Karte, die bisher nur in Fujifilm- und Olympus-Kameras verwendet wird, soll es laut den beiden Herstellern derartige Probleme inzwischen nicht mehr geben. Es bleibt aber die Tatsache, dass der Geräte-Controller die Leistung der Karte bestimmt.

Einen Überblick über die verschiedenen Speicherkarten-Modelle und deren Unterschiede gibt Ihnen der Artikel "Speicherkarten" in der PC-WELT 06/2006 ab Seite 114.

0 Kommentare zu diesem Artikel
691524