1777406

Von Android und iOS auf Windows Phone 8 umziehen

02.08.2013 | 12:09 Uhr |

Sie haben sich ein Windows Phone zugelegt, wissen aber nicht, wie Sie Ihren Datenbestand des Altgeräts auf das WP8-Smartphone bringen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten ohne Verluste übertragen.

Von Android auf WP8 umziehen

Wenn Sie von Android auf das neue Betriebssystem Windows Phone 8 umziehen, können Sie die meisten Ihrer Daten mitnehmen. Dazu gehören Kontakte, Mails, Kalender, Dokumente und multimediale Inhalte.

Kontakte aufs Windows Phone übertragen

Richten Sie Ihr Google-Konto auf dem WP8-Gerät ein, synchronisieren Sie ganz einfach die Kontakte, Mails und den Kalender
Vergrößern Richten Sie Ihr Google-Konto auf dem WP8-Gerät ein, synchronisieren Sie ganz einfach die Kontakte, Mails und den Kalender

Da Sie auf Ihrem Androiden mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, liegen Ihre Kontakte sowie Mails und Kalendereinträge auf den Google-Servern – aber nur, wenn Sie in den Einstellungen unter „Konten -> Google“ die entsprechenden Synchronisationsoptionen aktiviert haben. Richten Sie sich nun auf dem Windows Phone ein Google-Konto ein. Dazu tippen Sie auf „E-Mail-Konten & andere“  in den Einstellungen und wählen unter „Konto hinzufügen“ Google aus. Loggen Sie sich wie gewohnt mit Ihren Anmeldedaten ein. Im nächsten Schritt aktivieren Sie „E-Mail, Kontakte und Kalender“, um diese Daten zu synchronisieren.

Fotos und Videos synchronisieren

Wie bereits im Punkt „Android mit WP8-Daten füttern“ beschrieben, können Sie Fotos und Videos zwischen zwei Smartphones mithilfe des Computer austauschen. Sie verbinden lediglich Ihren Androiden mit dem PC, kopieren die gewünschten Daten auf die Festplatte und übertragen diese anschließend in umgekehrte Richtung auf das WP8-Handy. Genau so verschieben Sie auch Ihre Musikdateien.

Datenübertragung von iOS auf WP8

Der Wechsel von einem iOS-Gerät auf ein Windows Phone ist etwas umfangreicher als der von Android auf Windows.

iPhone-Kontakte aufs Windows Phone überspielen

Importieren Sie unter www.outlook.com ganz einfach Kontakte von anderen Konten wie Google oder Facebook
Vergrößern Importieren Sie unter www.outlook.com ganz einfach Kontakte von anderen Konten wie Google oder Facebook

Haben Sie bereits auf dem iPhone Ihre Kontakte, Mails und Kalendereinträge mit einem Onlinedienst wie Google synchronisiert, richten Sie einfach das Google-Konto mit Ihrem Account auf dem Windows Phone ein. Wie das funktioniert, haben wir unter „Von Android auf WP8 umziehen“ geklärt.

Nutzen Sie keinen Onlinedienst, dann gleichen Sie Ihre Kontakte von iTunes mit Outlook ab. Dazu schließen Sie Ihr iPhone an den Rechner an und wählen in iTunes oben rechts das Smartphone aus. Klicken Sie dann auf „Info“ und setzen Sie den Haken bei „Kontakte synchronisieren mit“. Im Dropdown-Menü wählen Sie Outlook aus. Sollten Sie Outlook mit Exchange verwenden, importiert das Programm die Kontakte in Ihr Exchange-Konto, wodurch sie überall angezeigt werden, wo Sie Ihr Konto einrichten.

Nutzen Sie Outlook ohne Exchange, verknüpfen Sie zunächst Outlook mit Ihrem Microsoft-Konto. Darüber hinaus müssen Ihre Kontakte in diesem Konto gespeichert sein. Verwenden Sie von Anfang an ein Microsoft-Konto, dann sind diese dort schon gesichert. Ansonsten verwalten Sie die Kontakte auch über den PC im Internet unter www.outlook.com. Unter dieser Adresse importieren Sie sogar Kontakte aus anderen Konten wie Google. Dazu besuchen Sie die Webseite und melden Sie mit Ihrem Microsoft-Account an. In der linken oberen Ecke klicken Sie auf den Pfeil neben „Outlook“ und dann auf „People bzw. Kontakte“. Dort wählen Sie das Konto aus, von dem Kontakte hinzugefügt werden sollen. Anschließend befinden sie sich auch auf Ihrem Windows Phone.

iPhone-Kalender übermitteln

Um die Kalendereinträge Ihres iPhones auf dem Windows Phone anzuzeigen, befolgen Sie die gleichen Schritte wie oben beschrieben. Nur wählen Sie in iTunes unter „Info“ nicht die Kontakte aus, sondern setzen den Haken bei „Kalender synchronisieren mit“. Dort wählen Sie ebenfalls Outlook aus, der Rest ist identisch.

Musiksammlung aufs WP8-Gerät mitnehmen

Mit der Windows Phone Anwendung synchronisieren Sie Ihre iTunes-Bibliothek mit dem Windows Phone
Vergrößern Mit der Windows Phone Anwendung synchronisieren Sie Ihre iTunes-Bibliothek mit dem Windows Phone

Haben Sie Ihr iPhone stets mit iTunes synchronisiert, ist die Übertragung Ihrer ganzen Bibliothek kein Problem. Schließen Sie WP8-Gerät an den Computer an und starten Sie die Verwaltungssoftware Windows Phone Anwendung. Klicken Sie auf Einstellungen und aktivieren Sie den Punkt „iTunes“ unter „Musik, Videos und mehr synchronisieren von“. In der Hauptansicht unter dem Reiter „Musik“ finden Sie dann Ihre Wiedergabelisten und Ihre Musiksammlung. Klicken Sie unten rechts auf „Synchronisieren“, dann übertragen Sie die Inhalte auf Ihr Windows Phone.

Fotos und Videos übertragen

Synchronisieren Sie Ihre aufgenommenen Fotos und Videos zwischen Ihrem iPhone und dem Computer, können Sie diese einfach per Drag&Drop oder über die Windows Phone Anwendung auf Ihr WP8-Smartphone schieben. Oder Sie installieren aus dem AppStore die Applikation SkyDrive, den Cloud-Speicher von Microsoft, und laden dort die Inhalte hoch, die Sie dann auf dem Windows Phone abrufen können – sofern Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto einloggen.

 

 

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1777406