29.03.2010, 14:30

Daniel Behrens

Aufnahme-Tool optimal nutzen

Von mehreren PCs aus auf die Aufnahmen zugreifen

Sie können von mehreren miteinander vernetzten PCs in Ihrem Haushalt oder Ihrer Firma auf die Radio.fx-Aufnahme-Module (Server) der jeweils anderen Rechner zugreifen. Wenn Sie möchten, können Sie Radio.fx so einrichten, dass nur einer der Rechner die Aufnahme vornimmt und alle anderen ("Clients") auf ihn zugreifen. Das spart Internet-Bandbreite.
So richten Sie den Radio.fx-Hauptrechner ein: In der Radio.fx-Konfiguration (Schraubenschlüssel-Icon) finden Sie auf der Registerkarte "System" die Einstellungen für den "Zugriff im Netzwerk". Dort lässt sich zum Beispiel der Zugriff mit einem Passwort schützen und die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen einschränken. Die Bearbeitung der Schnittmarken ("StreamTags") von den Clients aus sollten Sie sinnvollerweise zulassen. Ansonsten lassen sich von den anderen PCs aus auch keine Mixxtapes erstellen. Den Punkt "Konfiguration per Fernzugriff erlauben" sollten Sie nur aktivieren, wenn Sie darauf vertrauen können, dass keiner der anderen Nutzer wichtige Einstellungen verstellt, zum Beispiel die Senderauswahl. Im Hauptfenster von Radio.fx klicken Sie auf den blauen Button "Server" links oben und merken Sie sich die Bezeichnung, die in der Spalte "Server" angezeigt wird. Das ist die Kennung dieses PCs im lokalen Netzwerk.
So richten Sie die Radio.fx auf den anderen PCs ein: Installieren Sie Radio.fx ganz normal, aber deaktivieren Sie in der Konfiguration auf der Registerkarte "Sender" die Aufnahme. Zurück im Hauptfenster klicken Sie auf den blauen Button "Server" links oben. Im folgenden Dialogfeld erscheinen zusätzlich zu den (deaktivierten) Sendern des lokalen Aufnahmemoduls diejenigen, die von Ihrem Radio.fx Hauptrechner. Sie erkennen sie an der Netzwerk-Kennung, die Sie sich im vorhergehenden Schritt gemerkt haben. Per Doppelklick verbinden Sie sich mit ihm. Der folgende Lizenzhinweis bezüglich der Pro-Version lässt sich mit "Ignorieren" wegklicken. Sie nun über die Stationstasten nicht nur Zugriff auf den einen gewählten Sender, sondern auf alle Kanäle, die der Hauptrechner aufnimmt.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

174332
Content Management by InterRed