35990

Vobis Highpaq D XD Power 2200+

26.08.2002 | 10:30 Uhr |

Vobis hat AMDs Athlon XP 2200+ mit nicht mehr ganz aktuellen, aber preisgünstigen Komponenten gepaart.

Der PC lieferte brauchbare Leistung zum günstigen Preis, die Komponentenauswahl überzeugte jedoch nicht ganz.

Vobis hat AMDs derzeitigen Topprozessor (1800 MHz Takt) mit nicht mehr ganz aktuellen, aber preisgünstigen Komponenten gepaart. So wirken Chipsatz, PC2100-Speicher und vor allem die Grafikkarte als leichte Leistungsbremse (Geschwindigkeits-Note 1,6). Die Ausstattung (Note 1,1) war für diese Preisklasse spitze. Erweitern (Note 2,4) lässt sich der Rechner um 2 Laufwerke, 5 PCI-Karten und 1 Speichermodul. Die Nachrüstmöglichkeiten waren leicht erreichbar - es störten uns jedoch die sehr scharfen Kanten des Tower-Gehäuses (Note Handhabung: 2,2).

Der Stromverbrauch im Betrieb war zwar mit 105,5 Watt hoch, lag aber immer noch unter dem üblichen Verbrauch von Athlon-PCs. Im Standby-Modus waren es hingegen nur 2,3 Watt. Die wackelige Tastatur mit den verschieden großen Tasten eignet sich nicht für Vielschreiber - Note Ergonomie: 3,8. Der Service (Note 3,5) von Vobis (Hotline 01907/87776; 1,24 Euro pro Minute) ist bis auf die Kosten in Ordnung.

Ausstattung: AMD Athlon XP 2200+; 512 MB DDR-SDRAM; MSI Starforce Geforce 4 MX 440 (MS-8866); Western Digital WD600AB, 57.232 MB (formatiert)

Weitere Ausstattung: 17-Zoll-Monitor Highscreen MS 1772N II; CD-Brenner Mitsumi CR-48XATE (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 32-/12-/40fach); DVD-ROM-Laufwerk Sony DDU1621 (DVD/CD: 16-/40fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Vobis Highpaq D XD Power 2200+; Prozessor: AMD Athlon XP 2200+; Hauptplatine: Gigabyte GA-7VTXE+; Chipsatz: VIA KT266A; Bios-Version: AMI F5 vom 28.06.2002; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/3072 MB DDR-SDRAM; Festplatte: Western Digital WD600AB; 57.232 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Sony DDU1621 (DVD/CD: 16-/40fach); CD-Brenner: Mitsumi CR-48XATE (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 32-/12-/40fach); Grafikkarte: MSI Starforce Geforce 4 MX 440 (MS-8866); Chip: Nvidia Geforce 4 MX 440; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 17-Zöller Highscreen MS 1772N II; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 2 x USB; 1 x Game-Port; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 105,5; Standby: 2,3; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD); Ahead Nero Burning ROM 5.5 OEM (Brenn-Software); IBM Lotus Smart Suite Millennium Edition 9.7 OEM (Büroprogramm); Intervideo Win DVD 3.1 (DVD-Player-Software).

Hersteller/Anbieter

Vobis

Weblink

www.vobis.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 1265 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
35990