123838

Vobis Highpaq D XD Power 1400

11.06.2001 | 17:25 Uhr |

Flott und trotzdem günstig präsentiert sich der neue Vobis-Rechner, der mit einem AMD Athlon mit 1,4 Gigahertz ausgestattet ist.

ein günstiger und schneller PC, der aber im Betrieb sehr warm wurde.

Herzstück des Highpaq D XD Power 1400 ist AMDs neuer Athlon 1400. Damit arbeitete der Rechner unter Windows ME für die Preisklasse schnell. Der Prozessor hatte aber trotz zusätzlicher Lüfter mit der starken Wärmeentwicklung zu kämpfen - Geschwindigkeits-Note 1,8.

Die Ausstattung war gut (Note 1,9): Maxtor-Festplatte 34098H4 mit 39.080 MB formatierter Kapazität, 16fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk DVD-105 von Pioneer, Gigabyte-Grafikkarte GF-1280 mit Nvidias Geforce-2-MX-400-Chip (32 MB SDRAM) und der 17-Zoll-Monitor Highscreen MS 1796DF.

Stellenweise fanden wir schlecht entgratete Kanten. Die Kabel waren dagegen gut verlegt. Sie können den PC leicht erweitern (Note Handhabung: 2,1). In den Tower passen noch 5 PCI-Karten, 1 Speichermodul und 6 Laufwerke, wovon sich eines nicht im Schub, sondern nur an Metalllaschen befestigen lässt (Note Erweiterbarkeit: 1,0).

Hoch war der Stromverbrauch (108 Watt im Betrieb) - Note Ergonomie: 4,4. Zum Service (Note 4,0): Die Herstellergarantie gilt 12 Monate. Die teure Hotline (01907/87776; 2,40 Mark pro Minute) war gut.

Ausstattung: Gigabyte-Hauptplatine GA-7DX mit Chipsatz AMD761 und Soundchip Creative Labs CT5880; 128 MB DDR-RAM Award-Bios v6.00PG vom 20.04.2001; Lotus Smartsuite Millennium Edition, Cyberlink Power DVD 3.0, Corel Draw 9 OEM.

Hersteller/Produkt: Vobis Highpaq D XD Power 1400; Prozessor: AMD Athlon 1400; Hauptplatine: Gigabyte GA-7DX; Chipsatz: AMD761; Bios-Version: Award v6.00PG vom 20.04.2001; Hauptspeicher: 128 MB DDR-RAM; Festplatte: Maxtor 34098H4; 39.080 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Pioneer DVD-105; 16fach(max); CD-Brenner: -; Grafikkarte: Gigabyte GF-1280; Chip: Nvidia Geforce 2 MX400; 32 MB SDRAM; Monitor: 17-Zöller Highscreen MS 1796DF; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; 1 x AMR; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundchip Creative Labs CT5880 auf der Hauptplatine; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 2 x USB; 1 x Gameport; 1 x Mikrofon; 1 x Line-in, 1 x Line-out; S-Video-out; Composite-out; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 108; Standby: 3,6; Software: Windows ME; Lotus Smartsuite Millennium Edition; Cyberlink Power DVD 3.0; Corel Draw 9 OEM; Klicktel Telefonauskunft 2. Ausgabe 2000/2001

Hersteller/Anbieter

Vobis

Telefon

Weblink

www.vobis.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 2500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
123838