188810

VoIP und Linux: Telefonieren via Internet

Telefonieren zum Nulltarif? Mit Voice over Internet Protocol kein Problem. Nutzen Sie Ihre Internet-Verbindung auch unter Linux für Telefongespräche. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Voice over IP erobert die Welt – und es gibt gute Gründe dafür. Sie können damit von Deutschland nach Argentinien zum Nulltarif telefonieren oder ein und dieselbe Telefonnummer rund um die Welt benutzen. Kein Problem, sofern beide Gesprächspartner an das Internet angeschlossen sind.

Inzwischen sind erste dedizierte Voiceover-IP-Telefone verfügbar, aber auch mit Ihrem Linux-Rechner und einem „Softphone“, also einer Voice-over-IP-Telefon-Software, können Sie Ihre Internet-Verbindung zum Telefonieren und mehr nutzen. Gerade Flatrate-Nutzer schlagen damit zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188810