208616

Viewsonic launcht 55er-Serie

05.07.2007 | 16:31 Uhr |

Der Display-Bauer stellt zwei neue Flachbildschirme mit 20 und 22 Zoll vor, die eine Webcam sowie ein Mikrofon enthalten und sich in der Höhe verstellen lassen.

Viewsonic stellt mit der 55er-Serie zwei Widescreen-LCDs vor. In beiden Geräten hat der Hersteller eine 1,3-Megapixel-Webcam und ein Mikrofon integriert, um den Anwendern die Möglichkeit zu geben, bequem übers Internet zu telefonieren (Voice over IP). Die Vista-zertifizierten 20-Zoll- und und 22-Zoll-Modelle bieten jeweils eine native Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten. Dank ihrer Reaktionszeit von nur fünf Millisekunden sollen Bewegtbilder frei von Verzerrungen oder Nachzieheffekten bleiben.

Ergonomisch: Sowohl der VX2055wmb/wmh als auch der VX2255wmb/wmh lassen sich bis zu acht Zentimeter in der Höhe verstellen und um 360 Grad drehen. Die Helligkeit des 20-Zöllers gibt Viewsonic mit 300 Candela pro m² an, das Kontrastverhältnis soll 1.000:1 betragen. Der größere Bruder mit 22 Zoll schafft immerhin 280 Candela pro m² und ein Kontrastverhältnis von 700:1. Die Modelle werden jeweils in glänzendem Schwarz und Weiß angeboten. Die 22-Zoll-Ausführungen VX2255wmb/wmh sind bereits für rund 380 Euro im Fachhandel erhältlich. Die 20-Zoll-Varianten sollen im Spätsommer auf den Markt kommen, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208616