Video-Tipp

Reflexionen entfernen oder hinzufügen mit Photoshop - So geht's

Freitag, 23.09.2011 | 11:50 von Christoph Supguth
PC-WELT präsentiert Ihnen regelmäßig neue, praxisnahe Video-Anleitungen von video2brain.com, einem der führenden Anbieter professioneller Video-Trainings. Diesmal lernen Sie, wie Sie mit Photoshop Reflexionen in Ihren Fotos hinzufügen oder entfernen.
Malen von Reflexionen in Photoshop
Malen von Reflexionen in Photoshop

In diesem Video-Ratgeber von Video2Brain lernen Sie, Reflexionen in Photoshop zu bearbeiten. Nicht immer sind Reflexionen in einem Bild erwünscht. Mit der richtigen Ausleuchtung könnte das beim Photoshooting selbstverständlich vermieden werden. Aber dem Fotografen bleibt oft nicht die Zeit und die Möglichkeit für optimale Lichtverhältnisse zu sorgen. Fotografieren Sie etwa auf einem Event, welches unter strahlendem Himmel stattfindet, werden es Ihnen die Brillenträger nicht leicht machen. Der umgekehrte Weg ist, Reflexionen hinzuzufügen oder zu verstärken. So erstrahlen Gegenständen und Produkte im neuem Glanz. Dabei haben Sie die Möglichkeit, mit weichen und harten Reflexen zu arbeiten. Wie Sie die Nachbearbeitungen in Photoshop realisieren, erfahren Sie im Video-Tutorial von Video2Brain. Viel Spaß beim Nachmachen!

Links zum Video:  
- Komplette Video-Trainings bei video2brain
- Ratgeber Freeware: Clevere Gratis-Tools für die Bildbearbeitung
- Weitere Tipps & Ratgeber-Videos

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv . Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

Freitag, 23.09.2011 | 11:50 von Christoph Supguth
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1120877