96256

Video CD-Brenner R1

06.03.2003 | 13:18 Uhr |

Video CD-Brenner ist eine Komplettlösung, mit der sich Filme digitalisieren, nachbearbeiten und auf CD brennen lassen.

Das unkomplizierte Programm sichert Videofilme auf CD und ist vor allem für Einsteiger geeignet.

Video CD-Brenner ist eine Komplettlösung, mit der sich Filme digitalisieren, nachbearbeiten und auf CD brennen lassen. Das Programm läuft unter Windows 98/ME, 2000 und XP. Nötig sind zudem eine TV-Karte, eine Grafikkarte mit Videoeingang oder eine Webcam. Nach der einfachen Installation und einem Neustart präsentiert sich das Programm mit einer aufgeräumten Oberfläche. Der Anwender wählt die Videoquelle aus. Danach kann er mit Hilfe der Wiedergabeleiste, die ähnlich wie bei einem Videorecorder ist, ein Video mitschneiden. Einfache Regler erlauben es, die Lautstärke einzustellen und Schärfe und Kontrast zu optimieren. Den Film speichert das Programm dann im MPGEG1-Format auf die Festplatte.

Die Nachbearbeitung beschränkt sich auf das Herausschneiden einzelner Szenen und das Wandeln von vorhandenen AVI-Filmen ins MPEG1-Format. Im Vorschaufenster kontrolliert der Benutzer sein Werk, bevor er es per Knopfdruck auf CD brennt - einen CD-Brenner natürlich vorausgesetzt. Video CD-Brenner ist für Einsteiger gut geeignet und lässt sich einfach bedienen. Handbuch und Online-Hilfe sind umfangreich. Profis werden jedoch viele Funktionen von echten Video-Schnittlösungen vermissen.

Alternative: Film auf CD & DVD 2.0 bietet umfangreichere Nachbearbeitungsoptionen.

Hersteller/Anbieter

Data Becker

Weblink

www.databecker.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, 2000 und XP

Preis

19,95 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
96256