192153

Versuchsballon: Maßgeschneiderte CDs online ordern

07.04.2003 | 13:31 Uhr |

Sony Music hat ein neues Experiment im Bereich Online-Musikvertrieb gestartet. Besucher der Website Custommixcd.com dürfen den Inhalt einer Musik-CD selbst gestalten und erhalten diese dann frei Haus geliefert.

Sony Music hat ein neues Experiment im Bereich Online-Musikvertrieb gestartet. Besucher der Website Custommixcd.com dürfen den Inhalt einer Musik-CD selbst gestalten und erhalten diese dann frei Haus geliefert.

Wie die New York Times berichtet, legt Sony bei den verfügbaren Titeln einen Schwerpunkt auf die musikalischen Raritäten ihrer Stars. Zielgruppe sind dabei die Musiklieberhaber, die ihre Musiksammlung vervollständigen möchten. Mit anderen kommerziellen Online-Anbietern, auch aus dem eigenen Haus, will der Service nicht konkurrieren. "Wir versuchen es diesmal auf einem anderen Weg", so Marcel Garaud, Vizepräsident für Business Development bei Sony Music.

Der Preis für eine selbst zusammengestellte CD (78 Minuten) mit zirka zwölf Songs beträgt 15 US-Dollar zuzüglich Versandkosten. Allerdings hat die ganze Sache gleich zwei Haken: das Angebot können nur US-Bürger nutzen und diese müssen entweder Fans von Bob Dylan oder der Alternative-Rockband Train sein. Die Musikauswahl beschränkt sich nämlich bislang auf diese beiden Künstler beziehungsweise Musikgruppen. Dafür gibt es musikalische Raritäten, wie beispielsweise Mitschnitten von Live-Auftritten und spezielle Versionen von Songs, die sonst nur schwer aufzutreiben sind.

AOL startet Musik Channel (PC-WELT Online, 03.04.2003)

Legale Musik-Downloads ab Juli in Deutschland (PC-WELT Online, 25.03.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
192153