115930

Version 7 des Download Accelerator Plus (DAP) im Anmarsch

07.11.2003 | 12:16 Uhr |

Lange Zeit war es still um den Download-Manager "Download Accelerator Plus" (DAP) - der letzte große Versionssprung (auf 5.3) fand Mitte 2002 statt - doch jetzt scheint sich was zu tun. Hersteller Speedbit stellt eine Beta nach der anderen von der Version 7 zum Download bereit.

Lange Zeit war es still um den Download-Manager "Download Accelerator Plus" (DAP) - der letzte große Versionssprung (auf 5.3) fand Mitte 2002 statt - doch jetzt scheint sich was zu tun. Hersteller Speedbit stellt eine Beta nach der anderen von der Version 7 zum Download bereit.

Diverse Neuerungen sollen das Produkt dabei konkurrenzfähig machen. Am augenfälligsten ist sicherlich die überarbeitete Bedienoberfläche. Sie soll ein erhöhtes Maß an Komfort bieten. Ein so genanntes "File Information Pane" mit näheren Angaben zu den jeweiligen Downloads sowie die optische Trennung von durchgeführten und noch ausstehenden Downloads sollen diesen Ansatz unterstützen.

Darüber hinaus hat sich Speedbit dazu entschlossen, eine Art "Media Center" einzurichten. Es handelt sich im Grunde um eine Verwaltungsystem/-ordnersystem für Multimedia-Dateien, die von dort auch gestartet werden können.

Zu guter Letzt wurde der neuen Version eine Upload-Funktion spendiert. Anwender sollen so Dateien zentral im Web lagern können - diese Funktion setzt allerdings den "DAP Drive"-Service voraus, der mit monatlich 4,80 US-Dollar für 100 Megabyte Speicherplatz (Basis-Paket) zu Buche schlägt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
115930