725406

Verknüpfungen zu 1-2-3-Tabellen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie haben in Word Pro eine 1-2-3-Tabelle als OLE-Verknüpfung eingefügt. Nun würden Sie gern diese Tabelle mit den Mitteln der Textverarbeitung formatieren. Doch das gelingt Ihnen nicht: Die Tabelle verliert stets ihre Word-Pro-Formatierungen, sobald die Verknüpfung neu aktualisiert wird.

Lösung: Wenn Sie verknüpfte 1-2-3-Tabellen wie normalen Word-Pro-Text formatieren wollen, gehen Sie folgendermaßen vor: Markieren Sie zunächst in 1-2-3 die gewünschte Tabelle oder den benötigten Teil einer Tabelle, und kopieren Sie die Markierung ("Bearbeiten, Kopieren"). Wechseln Sie dann zu Word Pro, und wählen Sie "Erstellen, Tabelle". Bestimmen Sie die Werte für Spalten und Zeilen so, daß sie Ihrer 1-2-3-Tabelle entsprechen. Danach gehen Sie in das Menü "Bearbeiten, Selektiv einfügen". Hier aktivieren Sie zunächst die Option "Verknüpfung in Quelle einfügen" sowie die Einfügeoption "Text". Bei "Für Zelle(n) verwenden" klicken Sie auf "Ja".Sie können diese verknüpfte Tabelle nun nach Belieben mit Word Pro formatieren. Diese Gestaltung bleibt auch nach dem Aktualisieren der Verknüpfung erhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
725406