725374

Vergessene DIR-Parameter

Der DIR-Befehl unter Windows 9x unterstützt zwei nützliche, nicht dokumentierte Schalter: dir /c zeigt die Komprimierungsrate von Drivespace-Daten an.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

Der DIR-Befehl unter Windows 9x unterstützt zwei nützliche, nicht dokumentierte Schalter: dir /c zeigt die Komprimierungsrate von Drivespace-Daten an. Sie erhalten nirgendwo einen besseren Überblick darüber, bei welchen Dateitypen sich die Komprimierung am meisten gelohnt hat. dir /z unterdrückt die Anzeige langer Dateinamen. Das ist in seltenen Fällen nützlich, etwa wenn nach "dir /s/b/z \*.* > \liste" die Ausgabedatei LISTE von einem DOS-Programm weiterverarbeitet werden soll, das mit langen Dateinamen nichts anfangen kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
725374