4442

Verbatim Datalife CD-R 80 48x

01.04.2003 | 14:10 Uhr |

Günstig aber unzuverlässig.

Günstig ist nicht alles. Das beweist dieser Rohling. Er ist einfach zu unzuverlässig.

Wenig Vertrauen erweckte der Rohling, den wir bei Staples erstanden. Er verstand sich bei 40facher Geschwindigkeit mit keinem der Testbrenner, obwohl das Tempo noch unter dem maximal möglichen liegt. In den Laufwerken von Benq und Plextor blieben vernünftige Resultate überhaupt aus. Die Fehlerquoten überstiegen stets die Spezifikation. Außerdem fand unser Analyselaufwerk E22- sowie E32-Fehler. Besser arbeiteten die Scheiben im Lite-On-Brenner bei 32fachem Tempo. Trotzdem errechneten wir Block Error Raten von 95,00 Fehlern/s im Schnitt und 427,10 Fehlern/s im Maximum. Damit ist kein Staat zu machen - Qualitäts-Note 3,7.

Gepresst wurden die CD-Rs von CMC Magnetics. Sie stapeln sich auf einer Spindel - Handhabungs-Note 4,0. Die Infos auf der Packung waren mager: Wir fanden nur eine Internetadresse. Tipps zur Behandlung, eine Bezugsadresse sowie Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt gab es nicht - Service-Note 4,5.

Ausstattung: 48fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 26s 66f

Technische Daten Hersteller / Produkt: Verbatim Datalife CD-R 80 48x; Durchschnittliche Block Error Rate (Fehler/s): 95,00; Maximale Block Error Rate (Fehler/s): 427,17; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: ja; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 48fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 26s 66f;

Hersteller/Anbieter

Verbatim

Weblink

www.verbatim-europe.com

Bewertung

1,5 Punkte

Preis

0,30 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4442