10.02.2011, 15:11

Daniel Behrens

Eigenes VPN

VPN-Zugang in der Fritzbox einrichten - Teil 1

Damit die Fritzbox zum VPN-Server wird, überprüfen Sie zunächst, über „Einstellungen -> Firmware“, ob die neueste Firmware-Version installiert ist. Anschließend stellen Sie sicher, dass sie permanent mit dem Internet verbunden ist und die Verbindung nicht bei Inaktivität trennt. Um von unterwegs aus auf den Router beziehungsweise den VPN-Server zugreifen zu können, müssen Sie dessen Adresse kennen.
Leider reicht es nicht, sich die IP-Adresse zu merken, die dem Router aktuell zugewiesen ist. Denn die meisten Provider nehmen nach 24 Stunden eine Zwangstrennung vor. Bei der automatischen Wiedereinwahl bekommt der Router eine andere IP-Adresse zugewiesen. Die meisten Router besitzen aber eine Funktion, die die neue IP-Adresse an den Dienst Dyndns.org meldet, wenn Sie dort ein (kostenloses) Benutzerkonto angelegt haben. Dann ist Ihr Router dauerhaft über die Domain IhrDomainname.dyndns.org erreichbar. Ihre Dyndns-Benutzerdaten tragen Sie in der Fritzbox unter „Internet -> Freigaben“ auf der Registerkarte „Dynamic DNS“ ein.
Anschließend laden Sie das Programm „Fritz!Fernzugang einrichten“ herunter. Damit erstellen Sie die nötige VPN-Konfigurationsdatei. Klicken Sie in dem Tool auf „Neu“ und wählen Sie „Fernzugang für einen Benutzer einrichten“. Im nächsten Schritt geben Sie eine beliebige E-Mail-Adresse ein.
Sie wird nicht auf Gültigkeit überprüft und dient im Grunde nur als Benutzername für den Zugriff von unterwegs aus. Im nächsten Schritt tragen Sie Ihren DynDNS-Domainnamen ein. Den Schritt „IP-Netzwerk Ihrer Fritzbox angeben“ können Sie mit „Werkseinstellungen der FRITZ!Box für das IP-Netzwerk übernehmen“ und „Weiter“ bestätigen, sofern Sie keine Anpassungen an den IP-Einstellungen der Fritzbox vorgenommen haben.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

792315
Content Management by InterRed