700478

Unterschiede im Übertakten bei AMDs 1,4-GHz-CPU

AMDs Athlon Thunderbird gibt es mit der Kennung AXIA oder AYHJA auf der CPU-Oberseite. Welcher Prozessor ist besser? Die PC-WELT sagt es Ihnen

Anforderung

Einsteiger, Fortgeschrittener, Profi

Zeitaufwand

Gering, Mittel, Hoch

Problem:

AMDs Athlon Thunderbird gibt es mit der Kennung AXIA oder AYHJA auf der CPU-Oberseite. Welcher Prozessor ist besser?

Lösung:

Die Kennungen geben die Revision des CPU-Kerns an. Für Übertakter ist die neue AYHJA-CPU die erste Wahl. Denn die AYHJACPU schafft Taktraten bis 1,6, gelegentlich sogar bis 1,7 GHz, während AXIA-Modelle oftmals schon bei 1,5 GHz schlappmachen.

Die AYHJACPU läuft zudem stabiler. Bei der AXIA-CPU kann es gelegentlich zum "Execution Deadlock" kommen. Sprich: die Speicher-, Befehls- und Adressierungseinheiten kollidieren, das System stürzt ab.

Einziges Handicap der AYHJA-CPU: Ein Bios-Upgrade kann zu Problemen führen. Denn diese Revison unterstützt Mikrocode- Patches, die beim Bios-Upgrade vorkommen können, nicht zuverlässig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
700478