Strom, VoIP, Cloud Computing

So senken Sie die Kosten in kleinen Unternehmen

Mittwoch, 25.05.2011 | 12:19 von Christopher Null
Strom sparen, VoIP nutzen und Cloud Computing einsetzen. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie das meiste Geld für Ihr Unternehmen sparen können. Dabei decken unsere Tipps die unterschiedlichsten Bereiche ab.
Es gibt viele Möglichkeiten für Unternehmen um Geld zu
sparen (Bild: © iStockphoto.com/byryo)
Vergrößern Es gibt viele Möglichkeiten für Unternehmen um Geld zu sparen (Bild: © iStockphoto.com/byryo)
© © iStockphoto.com/byryo

Clevere Geschäftsführer und IT-Entscheider wissen, dass es neben teuren Marken-Programmen viele, günstige und kostenlose Alternativ-Programme für den Einsatz im Unternehmen gibt. Wir zeigen Ihnen, wo Sie am meisten einsparen können.

1. Open Source: Jetzt mehr denn je Der Trend nach Open Source-Programmen hat sich schon vor langer Zeit abgezeichnet und setzt sich immer weiter fort. Wir glauben zwar nicht, dass Sie demnächst Windows ganz aufgeben werden, um beispielsweise zu OpenSUSE Linux oder Ubuntu Server zu wechseln. Aber dennoch ist es häufig sinnvoll und kosteneinsparend von kommerzieller Software zu Open-Source-Alternativen zu wechseln.

Was kostet der Umstieg auf Open Source?

Für fast jede teure, kommerzielle Software auf dem Markt werden Sie heutzutage eine solide Open-Source-Alternative finden. Statt sich Microsoft Office 2010 für 150 Euro und mehr zu kaufen, sollten Sie OpenOffice oder Libreoffice ausprobieren.

Duell: LibreOffice gegen OpenOffice

Anstelle des 500 Euro teuren Adobe Photoshop können Sie das kostenlose GIMP verwenden. Die etwa 30 Euro für Norton Antivirus können Sie sparen, wenn Sie stattdessen Avast nutzen.

Die besten Open Source-Werkzeuge für Administratoren

All diese Alternativen sind gut und bieten fast alle Funktionen der Konkurrenz. Wenn Sie Hilfe für den Einstieg in die Programme benötigen, finden Sie diese in Hülle und Fülle in diversen Internetforen und in der Literatur aller gängigen IT-Fachverlage.

Sechs geniale Open Source-Projekte

Spezialisierte Anwendungen haben häufig auch Open-Source-Alternativen, die sich mitunter sogar zum Industrie-Standard entwickelt haben. Es gibt beispielsweise LAME als MP3-Encoder, HandBrake für DVD-Rips und WordPress zum Bloggen.

Die 10 besten Tipps für Wordpress

Mit diesen Programmen und der Vielzahl an kostenlosen Internetbrowsern, die es auf dem Markt gibt, können Sie Ihr Unternehmen fast ohne Softwarekosten ausstatten.

Windows tunen mit Freeware
Windows tunen mit Freeware
Mittwoch, 25.05.2011 | 12:19 von Christopher Null
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
839780