26.01.2011, 11:59

Panagiotis Kolokythas

Undokumentiert

Geheime Profi-Tipps für Internet Explorer 9 Beta

Mit wenigen Klicks und einigen Eingriffen in die Registry können Sie den Internet Explorer 9 an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Wir stellen einige undokumentierte Tricks vor.
Internet Explorer 9 Beta steht seit einigen Wochen zum Download bereit und ist durchaus einen Blick wert. Mit folgenden Tipps holen Sie noch mehr aus dem neuen Microsoft-Browser heraus.
 
Anzahl der gleichzeitigen Downloads erhöhen
Sie können nicht gleichzeitig mehr als zwei Dateien von einer Website herunterladen? Das Problem lässt sich mittels zweier neuer Einträge in die Registry lösen. Rufen Sie Regedit auf und wechseln Sie in den Pfad
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf "Internet Settings" und legen Sie einen neuen DWORD (32-Bit)-Wert an. Die Bezeichnung lautet
MaxConnectionsPerServer
den Wert geben Sie mit
4
an.
Wiederholen Sie das Ganze und legen Sie den Eintrag
MaxConnectionsPer1_0Server
an, dem Sie den Wert 
6
geben.

Menü-Leiste dauerhaft einblenden

Internet Explorer 9 Beta blendet die Menüleiste nur ein, wenn man die Alt-Taste gedrückt hält. Wenn Sie die Menüleiste permanent anzeigen möchten, dann ist ebenfalls ein Eingriff in die Registry notwendig.
Rufen Sie Regedit auf und wechseln Sie in den Pfad
HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft" und wählen Sie im Kontextmenü "Neu" und "Schlüssel" aus. Diesem Schlüssel geben Sie die Bezeichnung
Internet Explorer
Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf "Internet Explorer" und wählen "Neu" und "Schlüssel" aus. Dem neuen Schlüssel geben Sie den Namen
Main
Nun klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Main" und wählen im Kontextmenü "Neu" und "DWORD-Wert (32 Bit)" aus und geben diesem Wert die Bezeichnung
AlwaysShowMenus
Nun klicken Sie doppelt auf den Eintrag "AlwaysShowMenus" und geben dem Eintrag den Wert
1
Wenn Sie den Internet Explorer 9 Beta nun neu starten und die Alt-Taste drücken, dann wird das Menü dauerhaft eingeblendet. Um es wieder auszublenden, müssen Sie den Wert von "AlwaysShowMenus" auf "0" ändern.
 
IE9 Beta im InPrivate-Modus starten

Um den Internet Explorer 9 Beta im InPrivate-Modus zu starten, legen Sie eine Verknüpfung zum Internet Explorer 9 Beta auf den Desktop ab. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen "Eigenschaften" im Kontextmenü aus. Nun wechseln Sie in den Reiter "Verknüpfung" und fügen unter Ziel neben 
"[PFAD]\iexplore.exe" hinter (!!!) den letzten Anführungsstrichen folgenden Schalter ein
-private

IE9 Beta: Ein paar praktische Hotkeys

Strg+T: Neuer Tab wird geöffnet
Strg+W: Aktuellen Tab schließen
Strg+K: Aktuellen Tab duplizieren
Strg + Alt + F4: Alle Tabs außer dem aktuell angezeigten Tab schließen
F4: Adressleiste klappt auf
Alt + C: Seitenleiste mit Favoriten, Feeds und Verlauf wird eingeblendet
 
Strg+1-9: Zum 1 (2,3, etc.) geöffneten Tab springen
Strg+J: Download-Manager öffnen
Strg+Shift+P: InPrivate Browsing aktivieren
Strg + Shift + F: inPrivate Filtering aktivieren
 
Strg + +/-
Inhalt aktueller Seite wird gezoomt
Strg + 0
Zoom wird auf 100% zurückgestellt
 
F12
Entwicklertools öffnen
Kommentare zu diesem Artikel (1)
738506
Content Management by InterRed