54020

Undelete 3.0

19.12.2002 | 15:40 Uhr |

Undelete ist ein wertvoller Helfer, um Daten wiederherzustellen.

Undelete ist ein wertvoller Helfer, um Daten wiederherzustellen.

Mit Undelete 3.0 kann der Anwender Daten vor den Folgen unsachgemäßer Behandlung wie versehentlichem Löschen, Formatieren von Festplatten oder falschem Installieren von Software schützen. Das englischsprachige Programm für Windows NT 4, 2000 und XP ersetzt den Papierkorb in Windows durch den so genannten Wiederherstellungskorb, der alle gelöschten Dateien auffängt. Der Anwender kann sogar Dateien wiederherstellen, die, die vor der Installation von Undelete gelöscht wurden. Mit Emergency Undelete, das von CD startet, lassen sich Daten wiederherstellen, ohne dabei Gefahr zu laufen, eine Datei zu überschreiben.

Die Funktion Undelete From Disk stellt Dateien wieder her, die im Wiederherstellungskorb gelöscht wurden. Neu ist etwa Secure Delete, das Dateien endgültig löscht, damit sie nicht in falsche Hände geraten. Diese Funktion wird auch von Windows XP unterstützt. Auch eine erweiterte Suchfunktion ist verfügbar: sie sucht nach dem Datum, an dem eine Datei gelöscht oder wiederhergestellt wurde, nach dem Dateibesitzer, dem Konto, über das Dateien gelöscht wurden oder nach Dateien, die in einem bestimmten Zeitraums gelöscht wurden. Auch lässt sich der Wiederherstellungskorb zeitlich gesteuert reinigen.

Alternative: Vergleichbares leistet File Recovery.

Hersteller/Anbieter

Executive Software

Weblink

http://www.execsoft.co.uk

Bewertung

Betriebssystem

Windows NT 4, 2000 und XP

Preis

68 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
54020