159548

Umax Astra 4400

02.11.2001 | 09:01 Uhr |

Ein übersichtlicher Scanner für Einsteiger, der ordentliche Qualität liefert.

Ein übersichtlicher Scanner für Einsteiger, der ordentliche Qualität liefert. Dafür ist der Preis noch okay.

Weiße Tasten auf blauem Grund erleichtern das Scannen mit dem Umax Astra 4400. Ein Netzschalter fehlt. Die funktionale Scan-Software ist übersichtlich - Handhabungs-Note 2,9. Die Scanqualität war in Ordnung (Note 2,5): Kontrast und Helligkeit der Testscans stimmten. Bis auf die starken Blautöne gab es an der Farbtreue nichts auszusetzen.

Allerdings ließ sich das USB-Gerät bei der Arbeit nicht hetzen (Geschwindigkeits-Note 3,6): Die Vorschau war nach 0:13 Minuten erstellt - okay. Der Schwarzweiß-Scan benötigte 0:37 Minuten - akzeptabel. Ziemlich lange dauerte jedoch das Einlesen der farbigen Vorlage (0:53 Minuten). Umax gibt 12 Monate Garantie. Die fachkundige Hotline (02154/9187555) war gut erreichbar - Service-Note 2,8.

Ausstattung: Auflösung: 1200 x 2400 dpi; 48 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 98/ME, 2000; 4 Funktionstasten.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Umax Astra 4400; Maximale physikalische Auflösung (dpi): 1200 x 2400; Maximale interpolierte Auflösung (dpi): 9600 x 9600; Farbtiefe (Bit): 48; Abmessungen (BxHxT in mm): 293 x 80 x 455; Schnittstelle: USB; Twain-Treiber: Windows 98/ME, 2000; Netzschalter: nein; Software: Umax Vistascan 3.77 (Scan-Software), MGI Photosuite III SE (Bildbearbeitung), Abbyy Finereader 4.0 (Texterkennung); Extras: 4 Funktionstaten (Scannen, Kopieren, Mail/Fax und Custom)

Hersteller/Anbieter

Umax

Telefon

Weblink

www.umax.de

Bewertung

Preis

rund 250 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
159548