22360

Ubuntu Linux installieren

02.07.2007 | 08:30 Uhr |

Testen Sie Ubuntu Linux als Live-CD, und installieren Sie das beliebte Linux in wenigen Schritten auf Ihrem PC. Die aktualisierte Version 6.06.1 bietet bereits viele Verbesserungen.

Ubuntu hat in den letzten Monaten die Gunst der Anwender erobert, das zeigt etwa die Beliebtheitsskala auf www.distrowatch.com .

Das Projekt setzt ausschließlich auf freie Software und wird vom südafrikanischen Unternehmer Mark Shuttleworth gefördert und finanziell unterstützt.

Die Entwicklergemeinschaft hat sich ehrgeizige Ziele gesteckt: Alle sechs Monate soll es eine neue Version von Ubuntu geben, das auf der freien Distribution Debian GNU/Linux basiert. Gilt Debian selbst als nicht besonders einsteigerfreundlich, hat sich die Ubuntu-Gemeinschaft daran gemacht, ein leicht zu bedienendes System auf die Beine zu stellen.

Mit Ubuntu Linux 6.06 LTS haben die Entwickler eine besonders stabile Version veröffentlicht, die sie auf lange Sicht unterstützen und mit den nötigen Updates versorgen werden. Das ,,LTS" im Namen steht dabei für ,,Long-Term-Support".

Im Gegensatz zu anderen Distributionen hat das Projekt mittlerweile eine aktualisierte Version bereitgestellt, und das, obwohl die kommende etwas experimentellere Version Edgy Eft bereits in einer Betaversion erhältlich ist.

Einsteigern empfehlen wir, auf das vorerst verlässlichere Ubuntu 6.06.1 LTS zu setzen, es enthält zudem bereits einen Großteil der aktuell verfügbaren Updates und spart so jede Menge Downloads. Für einen ersten Überblick starten Sie Ubuntu Linux einfach von der CD/DVD als Live-System. Auf diese Weise testen Sie auch gleich, ob Ihre Hardware-Komponenten Linuxkompatibel sind.

Mehr Informationen dazu finden Sie im Internet unter http://wiki.ubuntuusers.de/Hardwaredatenbank. Dort haben andere Nutzer die Namen von Geräten und Chipsätzen aller Art eingetragen, mit denen sie gute Erfahrungen gemacht haben. Gefällt Ihnen Ubuntu, installieren Sie es in wenigen Schritten auf Ihrer Festplatte. Wir zeigen, wie`s geht.

Ubuntu-Live-CD

Ubuntu wird in Form von ISO-Dateien vertrieben, die Sie auf Ihr System herunterladen müssen, um sie dann auf CD zu brennen. Sie können Ubuntu direkt und ohne Installation von der CD/DVD starten oder das System für die tägliche Arbeit auf Ihrer Festplatte installieren.

Zum Ausprobieren ist die Live-Version optimal: Binnen weniger Augenblicke haben Sie damit ein vollwertiges Linux-System zur Verfügung ganz ohne Installation. Für die tägliche Arbeit lohnt sich die Installation auf der Festplatte, denn damit beschleunigen Sie den Start, und Ihre Einstellungen bleiben auch nach einem Neustart erhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
22360