225982

Mobil surfen

Die günstigste UMTS-Prepaid-Flatrate

30.10.2014 | 18:30 Uhr |

Die PC-WELT stellt die besten HSDPA-/ UMTS-Prepaid-Flatrate-Tarife ohne Vertragsbindung und mit voller Kostenkontrolle vor, die sich mit Notebook, Tablet oder PC nutzen lassen.

Für Anwender, die aus technischen Gründen keinen oder nur einen langsamen Internet-Anschluss bekommen können, ist eine UMTS-Prepaid-Flatrate praktisch. Voraussetzung ist, dass sie in einem Gebiet leben, das mit HSDPA-/ UMTS-versorgt ist. Auch für mobile Nutzer, die von unterwegs aus per Notebook oder Tablet ins Internet gehen möchten, macht eine UMTS-Prepaid-Flatrate Sinn. In der Tabelle finden Sie die besten HSDPA-/ UMTS- Prepaid-Flatrate-Tarife. Sie sind in der Regel auf eine maximale Bandbreite von 7,2 MBit/s eingestellt. Unterhalb der Tabelle finden Sie weitere Informationen zu UMTS und HSDPA. Wenn Sie sich nicht nur für Prepaid-Flatrates, sondern auch für Tarife mit Vertragslaufzeit interessieren, gelangen Sie hier zum Beitrag " Die günstigste UMTS-Flatrate ".

Günstige UMTS-Prepaid-Flatrate: Überblick

Anbieter/ Tarif

Netz

Nutzungspreis

Daten-Limit

Starter-Set

Aldi Talk/ Medionmobile

E-Plus 2)

24 Std.: 1,99€

0 Kommentare zu diesem Artikel
225982