4844

Tyan Tachyon G9700 Pro

21.05.2003 | 11:52 Uhr |

Gute Grafikkarte zum spielen und dank eingebauter Hardware-Überwachungsicher beim Übertakten.

schnell beim Spielen und dank eingebauter Hardware-Überwachungsicher beim Übertakten.

Tyan nutzt sein Wissen als Notebook-Hersteller und setzt auf der Grafikkarte eine selbst entwickelte Hardware-Monitoring-Lösung ein, um Spannung, Temperatur und Lüfterdrehzahl zu überwachen. Bei der 3D-Leistung (Note 1,6) liegt die Karte auf dem hohen Niveau anderer Radeon-9700-Pro-Karten und erreichte 11.731 Punkte beim 3D Mark 2001 SE mit 4facher Kantenglättung, bei Unreal Tournament 2003 waren es 171 Bilder pro Sekunde (130 mit Kantenglättung), jeweils im PC mit Pentium 4 3,06 GHz bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe.

Zur Ausstattung (Note 2,4): 1 Software-DVD-Player, 1 VGA-, 1 DVI-,1 S-Video-out-Anschluss und 2 Kabel sind in dieser Preisklasse Standard. Ein ausführliches englisches Handbuch und das Tool zum Überwachen und Übertakten der Hardware ergeben die Handhabungs-Note 1,3. Der Service (Note 1,3) ist mit 36 Monaten Garantie und einer ordentlichen Hotline (09241/809988) sehr gut.

Ausstattung: ATI Radeon 9700 Pro; 128 MB DDR-SDRAM; Takt (MHz): Chip 325, Speicher 620

Technische Daten:; Hersteller / Produkt: Tyan Tachyon G9700 Pro; Grafikchip: ATI Radeon 9700 Pro; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 400 MHz; Taktraten: Chip: 325 MHz; Speicher: 620 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte ; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): k. A. ; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): k. A.; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): k. A.; Anschlüsse: VGA, DVI-I, S-Video-out; Adapter:1 S-Video-Composite, 1 DVI-VGA, 1S-Video-Kabel, 1 Composite-Kabel; Software: Intervideo Win DVD 4; Treiber: Win 98/ME, 2000, XP

Hersteller/Anbieter

Tyan

Weblink

www.tyan.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 430 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4844