208308

Trust: Webcam mit Autofokus

15.06.2007 | 13:31 Uhr |

Mit neuen Funktionen wie Autofokus und einem leistungsstarken Licht sollen diese Webcams Chat- und Videotelefonieanwendungen beleben.

Trust erweitert sein Webcam-Sortiment um drei weitere Modelle. Die Webcam WB-6300R ist das Spitzenmodell aus dieser Reihe. Diese Webcam verfügt über eine Autofokusfunktion, die stets für gestochen scharfe Bilder sorgen soll. Außerdem arbeitet das Modell mit automatischer Gesichtsverfolgung (Facetracking-Technologie) und Digitalzoom mit zweifacher Vergrößerung. Des Weiteren verfügt die WB-6300R über ein leistungsstarkes Licht, das laut Hersteller in schlecht beleuchteten Räumen für verbesserte Lichtverhältnisse und gute Sichtbarkeit sorgt.

Auch die WB-5600R bietet eine Auflösung von 1,3 Megapixeln. Die Autofokusfunktion fehlt, aber die Facetracking-Technologie, der Digitalzoom mit zweifacher Vergrößerung und das integrierte Licht gehören zur Standardausrüstung. Trusts WB-3600R ist mit der WB-5600R identisch, verfügt aber über eine VGA-Bildauflösung. Trust biete die Webcam WB-3600R für rund 25 Euro an. Die WB-5600R wird voraussichtlich 40 Euro kosten und die WB-6300R ca. 50 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208308