124226

Hausmittel gegen Firefox-Wehwehchen

11.07.2008 | 12:29 Uhr |

Der Surf-Session beginnt. Doch bereits nach kurzer Zeit zickt Firefox. Die Folge: Systemabstürze. Wir zeigen, wie Sie über kinderleichte Gratis-Kniffe die Wehwehchen des Open-Source-Browsers heilen.

Ein Firefox-Systemabsturz jagd den nächsten. Sie stehen kurz vor der Verzweiflung, denn von einer stabilen Surf-Session sind Sie derzeit weit entfernt. Der Firefox 3.0 bietet jede Menge Funktionen. Doch: Je mehr technische Raffinessen sich unter der Haub befinden, desto anfälliger wird der Browser für Wehwehchen. Ursachen gibt es viele - und dazu auch jede Menge Hausmittelchen, die nicht nur kinderleicht anzuwenden sind, sondern zudem auch noch kostenlos zur Verfügung stehen.

In unserer Fotostrecke zeigen wir Ihnen, wie Sie Problemequellen ausfindig machen und effizient beseitigen:

0 Kommentare zu diesem Artikel
124226