Total Commander ab 6.x: ZIP-Archive mit Passwort schützen

Der Dateimanager Total Commander hat ein internes Packprogramm, das markierte Dateien direkt in ein Archiv befördert. Allerdings fehlt eine Funktion, um das Archiv dabei gleich mit einem Passwort zu versehen. Der Grund: Das Programm stammt aus der Schweiz. Dort ist es gesetzlich verboten, Kryptografie-Software zu exportieren. Deshalb darf der Programmierer das Tool nur ohne ZIP-Chiffrierer veröffentlichen. Wir zeigen Ihnen wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung: Fortgeschrittener
Zeitaufwand Mittel
Problem:

Der Dateimanager Total Commander hat ein internes Packprogramm, das markierte Dateien direkt in ein Archiv befördert. Allerdings fehlt eine Funktion, um das Archiv dabei gleich mit einem Passwort zu versehen. Der Grund: Das Programm stammt aus der Schweiz. Dort ist es gesetzlich verboten, Kryptografie-Software zu exportieren. Deshalb darf der Programmierer das Tool nur ohne ZIP-Chiffrierer veröffentlichen.

Lösung:

Die fehlende Funktion bei :Total Commander können Sie durch den Austausch einer Programmdatei einfach nachrüsten. Die Ersatz-Datei steht gratis auf der Web-Seite http://clubtotal.free.fr zur Verfügung, die speziell Plugins für den Total Commander anbietet.

Gehen Sie auf der Übersichtsseite auf das Verzeichnis "Tools“, und laden Sie das Archiv tcArchive_ZIP.Crypto.DLL.ZIP herunter. Beenden Sie gegebenenfalls den Total Commander, und entpacken Sie die ZIP-Datei in dessen Programmverzeichnis. Dabei überschreiben Sie die Bibliothek Wcmzip32.DLL. Sobald Sie jetzt den Packdialog aufrufen (<Alt>-<F5>), finden Sie ganz unten in der Optionsliste den neuen Eintrag "Verschlüsseln (nur ZIP)“.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
687597