167302

Toshiba SD-M1612

12.11.2001 | 15:32 Uhr |

Mit dem SD-M1612 hat Toshiba ein ordentliches DVD-Laufwerk im Angebot.

Mit dem SD-M1612 hat Toshiba ein ordentliches DVD-Laufwerk im Angebot. Der Preis ist dennoch etwas zu hoch.

Auffällig: Das Toshiba SD-M1612 bietet weder Kopfhöreranschluss noch Lautstärkeregler oder extra Bedientasten für Musik-CDs (Ausstattungs-Note 4,4). In Sachen Geschwindigkeit schaffte das 16fach(max)-Laufwerk die Note 1,8: Es erzielte eine mittlere Datenrate von 9,5 MB/s im DVD-Modus (okay) und durchschnittlich 5,2 MB/s im CD-Modus (sehr gut). Umgerechnet ergibt das 7,2fache DVD- und 35,8fache CD-Geschwindigkeit. Die guten mittleren Zugriffszeiten lagen bei 99 (DVD) und 88 Millisekunden (CD).

Beim Audio-Grabbing maßen wir im Schnitt 22,25faches Tempo. Die Fehlerkorrektur arbeitete schnell und zuverlässig (Note 1,3). Zur Handhabung (Note 3,3): Das Atapi-Gerät lief leise und machte einen robusten Eindruck. Jedoch ist die Jumperbelegung schlecht lesbar. Es kommt mit allen wichtigen CD- und DVD-Formaten zurecht, sogar mit Enhanced CD, CD+, DVD-RW und DVD-RAM (Kompatibilitäts-Note 1,2). Nur bei DVD+RW-Medien kapituliert es. Außerdem liest das Gerät im Raw-DAO-Modus. Toshiba bietet 24 Monate Herstellergarantie sowie eine kompetente und gut erreichbare Hotline (01805/834373) - Service-Note 1,1.

Ausstattung: 512 KB Cache; Notauswurf; MPEG-2-Decoder-Software Win DVD 2000 von Intervideo.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Toshiba SD-M1612; DVD- / CD-Tempo (Herstellerangabe; max): 16 / 48; DVD-Lesegeschwindigkeit (gemessener Wert; mittl.): 7,2fach; CD-Lesegeschwindigkeit (gemessener Wert; mittl.): 35,8fach; Mittlere DVD-Zugriffszeit (gemessener Wert): 99 ms; Mittlere CD-Zugriffszeit (gemessener Wert): 88 ms; Cache: 512 KB; Schnittstelle: Atapi

Hersteller/Anbieter

Toshiba

Telefon

Weblink

www.toshiba-europe.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 100 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
167302