153362

Die besten Tricks für Firefox

20.04.2009 | 15:00 Uhr |

Versteckte Einstellungen, die besten Hotkeys und clevere Tricks fürs Surfen per Notebook: Mit diesen 44 Tipps arbeiten Sie optimal mit Firefox – und surfen wie ein Profi.

Tipp 1: Schnelle Suche
Auf einer Webseite stoßen Sie auf einen Begriff, den Sie in Google nachschlagen möchten. Markieren Sie den Text, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Ihre Standardsuche aus. Alternative: Sie ziehen den markierten Begriff per Drag & Drop in die Adresszeile oder in das Sucheingabefeld rechts oben.

Tipp 2: Automatischer Datenschutz
Unter „Extras, Einstellungen, Datenschutz“ vernichten Sie auf Wunsch automatisch Surfspuren, indem Sie das unterste Kästchen „Private Daten löschen, wenn Firefox beendet wird“ aktivieren. Unter „Einstellungen…“ daneben bestimmen Sie, was der Browser bei jedem Beenden löschen soll, etwa die Download-Liste und gespeicherte Passwörter.

Tipp 3: Noch mehr Datenschutz dank Beta-Version
Die Firefox-Beta 3.1b3 enthält zwei neue Funktionen. Im Privaten Modus unter „Extras“ surfen Sie ohne Datenspuren auf dem Rechner zu hinterlassen. Im Punkt darunter, „Neueste Chronik löschen“, verwischen Sie gezielt Verlaufsspuren. So löschen Sie etwa alle besuchten Seiten der letzten vier Stunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
153362