1310088

Wasser-Spiegel-Effekt für Text erstellen

18.09.2009 | 11:00 Uhr |

Sie möchten in einem Bild einen Schriftzug erstellen, der sich im Wasser spiegelt. In der Bildbearbeitung Paint.NET finden Sie jedoch keine passende Funktion dafür.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Der gewünschte Effekt lässt sich in Paint.NET über eine Erweiterung nachrüsten. Damit können Sie dann eine Spiegelung ganz einfach realisieren.

Schritt 1: Installieren Sie – wenn noch nicht früher geschehen – die kostenlose Bildbearbeitungs-Software Paint.NET . Das Tool benötigt .NET Framework 3.5 .

Schritt 2: Entpacken Sie das englischsprachige Plug-in Water Reflection , und kopieren Sie die Datei WaterReflection.dll in das Verzeichnis C:\Programme\Paint.NET\Effects. Falls Sie Paint.NET auf Ihrem System in einem anderen Verzeichnis installiert haben, müssen Sie den Pfad entsprechend anpassen.

Schritt 3: Starten Sie Paint.NET. Legen Sie eine neue Ebene an („Ebenen, Neue Ebene hinzufügen“), und bringen Sie in dieser den gewünschten Text unter, der gespiegelt werden soll.

Schritt 4: Gehen Sie auf „Effekte, Verzerren, Water Reflection“. Es öffnet sich ein Dialog, über den Sie die unterschiedlichen Parameter des Effekts verändern können. Über „Distance“ stellen Sie beispielsweise den Abstand der Reflexion vom Original-Schriftzug ein, mit „Waves“ den Grad der Verzerrung und mit „Duration“ die Stärke der Spiegelung. Die Änderungen sehen Sie jeweils direkt im Bild („Auto-Proof“). Mit einem Klick auf „OK“ übernehmen Sie schließlich den Effekt.

Bis Sie die gewünschte Art der Reflexion auf dem Wasser erreicht haben, müssen Sie wahrscheinlich mehrere unterschiedliche Kombinationen der Regler ausprobieren. Wenn Sie diese zu sehr verstellt haben, ist das kein Problem: Sie können jederzeit über die entsprechende Schaltfläche auf der rechten Seite des Fensters zur Standardkonfiguration zurückkehren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310088